YouTube-App aktualisiert mit Bild-in-Bild und tieferer Chromecast-Integration

 YouTube 20 SS

Gestern gab Google bekannt, dass es eine neue Version seiner YouTube-App auf Android bringt, aber es sagte nicht, wann es iOS erreichen würde. Nun, es sieht so aus, als wäre die Antwort heute. Der Suchgigant hat gerade ein großes Update für seine eigenständige YouTube-App für iOS veröffentlicht.

Das Update, das die App auf Version 2.0 bringt, bringt eine Reihe von Verbesserungen mit sich, darunter eine neue „Bild-in-Bild“-Funktion, mit der Sie ein Video in der unteren Hälfte des Bildschirms Ihres Geräts ansehen können, während Sie weiter Inhalte erkunden auf der Website…

Aus Googles YouTube-Blog :

„Mit einer Fingerbewegung können Sie sich unten auf dem Bildschirm ein Video ansehen, während Sie weiter erkunden. Stellen Sie sich das so vor: Sie können sich ein Video über die Zubereitung des perfekten Brathähnchens ansehen, während Sie nach hausgemachten Rezepten für gesalzene Karamellsauce suchen.

Mit der Cast-Schaltfläche auf YouTube können Sie bereits YouTube-Videos von Ihrem Telefon oder Tablet an Ihren verbundenen Fernseher senden, z. B. auf Chromecast, Google TV, PlayStation 3 und andere Fernseher. Um die Auswahl zu erleichtern, was Sie als Nächstes ansehen möchten, sehen Sie einen Vorschaubildschirm, wenn Ihre Geräte verbunden sind und Sie ein Video auswählen, mit Optionen zum Abspielen des Videos, um es in die Warteschlange für die nächste Wiedergabe zu stellen.“

Und hier ist eine Demo der neuen Funktionen:

http://www.youtube.com/watch?v=ir1xdtIb-g0

Ebenfalls neu in der YouTube-App ist die Möglichkeit, Kanäle nach Playlists zu durchsuchen und zu durchsuchen – etwas, das Sie zuvor auf Mobilgeräten nicht tun konnten. Jetzt können Sie sich zurücklehnen und Sammlungen aufeinanderfolgender Videos ansehen, z. B. ganze Staffeln von YouTube-Serien wie Epic Rap Battles.

Um das Update abzurunden, wurde schließlich die Benutzeroberfläche in der App mit einem „saubereren, einfacheren Aussehen, das Sie in anderen Apps von Google sehen werden“, aktualisiert. Die neue YouTube-App wird in Kürze verfügbar sein aus dem App-Store , kostenlos.