Wunderlist für iOS erhält 1Password-Integration, Mac-App erhält Handoff, Today-Widget und mehr

  Wunderlist (Yosemite-Teaser 001)

Wunderliste , ein immer beliebter werdender plattformübergreifender Aufgaben- und Aufgabenmanager des deutschen Entwicklers 6Wunderkinder, wurde sowohl für iOS als auch für OS X mit coolen neuen Funktionen aktualisiert.

Die iOS-Edition enthält jetzt Unterstützung für 1Password-Signaturen und die Möglichkeit, Ihre Aufgaben in iCal anzuzeigen, während UI-Probleme auf dem iPad und mehr behoben werden.

Die Mac-Edition hat eine umfangreiche Yosemite-fähige Aktualisierung erhalten, die ein produktiveres Heute-Widget in der Benachrichtigungszentrale, interaktive Push-Benachrichtigungen, eine leistungsstärkere „Zur Wunderlist hinzufügen“-Funktion sowie die vollständige Handoff-Erfahrung für nahtloses Wechseln zwischen Geräten und mehr hinzufügt.

Lassen Sie mich zunächst kurz auflisten, was es Neues in Wunderlist 3.1.2 für iPhone und iPad gibt.

  • Sie möchten Ihre Passwörter nicht vergessen? Wir haben Unterstützung für 1Password hinzugefügt, um die Anmeldung bei Wunderlist einfacher und sicherer zu machen. Nachdem Sie 1Password heruntergeladen haben, tippen Sie bei der Anmeldung einfach auf das Symbol.
  • Eine Ihrer am häufigsten nachgefragten Funktionen ist hier in der Beta-Form… Sie können jetzt Ihre To-Dos in iCal sehen. Gehen Sie einfach zu den App-Einstellungen > Ihre Details und tippen Sie auf die Kalender-Feed-URL. Derzeit wird der Feed nur in eine Richtung synchronisiert, aber wir arbeiten bereits an einer Reihe von Verbesserungen für das nächste Update.
  • Einigen von Ihnen wurde mitgeteilt, dass die Anmeldung auf Ihrem iPad einige Probleme mit der Benutzeroberfläche verursacht hat. Sie werden sich also freuen zu hören, dass alles aufpoliert wurde, um wieder blitzblank auszusehen.
  • Es gibt auch eine Handvoll anderer kleinerer Fehlerkorrekturen, die in diesem Update auf Sie zukommen, wie das verbesserte Today-Widget und die Unterstützung von Zur Wunderlist hinzufügen für alle Sprachen und Verbesserungen bei der Facebook-Anmeldung.

Nun zur Mac-Edition.

Das erste, was Ihnen auffallen wird, ist, wie schön sich Wunderlist in die allgemeine Designsprache von Yosemite einfügt, vom durchsichtigen Erscheinungsbild der App bis zu den Symbolen in Ihren Kontoeinstellungen.

Als nächstes gibt Ihnen das brandneue Heute-Widget von Wunderlist in der Benachrichtigungszentrale (oben im Beitrag zu sehen) einen Überblick über Ihre Agenda und fällige/überfällige Aufgaben. Sie können sogar kleine Kontrollkästchen aktivieren, um Aufgaben als erledigt zu markieren, oder auf ein Element klicken, um alle benötigten Details zu erhalten, alles innerhalb der Benachrichtigungszentrale.

Weiter geht es mit der Übergabe.

Vorausgesetzt, iOS 8 ist auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad installiert, ermöglicht Ihnen Wunderlist jetzt, Ihren Wunderlist-Workflow nahtlos von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Wenn Sie beispielsweise mit der Bearbeitung einer Notiz auf Ihrem Mac beginnen, haben Sie jetzt die Möglichkeit, daran weiterzuarbeiten, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad in die Hand nehmen, und umgekehrt.

  Wunderlist (Handoff)

Suchen Sie einfach nach dem Wunderlist-Symbol auf dem Sperrbildschirm Ihres iOS-Geräts oder im Dock Ihres Mac. Handoff war zuvor auf Wunderlist für iPhone und iPad verfügbar und das heutige Update fügt Handoff-Kompatibilität auf Yosemite-Macs hinzu.

Not Handoff erfordert, dass sowohl Ihr Mac als auch Ihre iOS-Geräte bei demselben iCloud-Konto angemeldet sind. Außerdem müssen Sie Bluetooth an beiden Enden aktivieren.

Profi-Tipp: Wenn Handoff beginnt, auf der iOS-Seite zu reagieren, aktivieren und deaktivieren Sie einfach den Flugmodus. Gern geschehen.

Eine weitere coole neue Funktion: Teilen mit Wunderlist von praktisch jeder App aus. Ähnlich wie bei der Funktion „Zur Wunderlist hinzufügen“, die systemweit über das Mehrzweck-Share-Sheet in iOS 8 verfügbar ist, können Sie jetzt alles an Wunderlist senden, ohne Safari, Chrome, Firefox oder eine andere Mac-App zu verlassen – solange sie natives Teilen unterstützt Blätter.

Wann immer Sie einen Inhalt aus der App, in der Sie sich gerade befinden, an Wunderlist senden möchten, können Sie dies tun, ohne zu Wunderlist wechseln zu müssen: Klicken Sie einfach auf das standardmäßige Teilen-Symbol und wählen Sie „Zu Wunderlist hinzufügen“ aus dem Dropdown-Menü.

  Wunderlist (Yosemite-Erweiterung)

Wunderlist für Mac hat zuvor schöne Desktop-Benachrichtigungen eingeführt, die helfen, alle auf dem Laufenden zu halten und auf dem Laufenden zu bleiben, was in Ihren Listen passiert. Dank der interaktiven Benachrichtigungen in Yosemite können Sie jetzt auf Kommentare in diesen Benachrichtigungen antworten, ohne die App zu verlassen, in der Sie sich gerade befinden.

  Wunderlist (Yosemite-Benachrichtigung 001)

Ich sollte auch auf das kürzliche iOS-Update von Wunderlist hinweisen aktivierte Dropbox-Integration So können Sie jetzt alle Ihre Dropbox-Dateien in Wunderlist auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zuweisen, kommentieren und priorisieren.

Und wenn Sie den Browser von Google verwenden, werden Sie ihn definitiv lieben Zur Wunderlist-Erweiterung für Chrome hinzufügen und ein anderer rief an Wunderlist New Tab Damit können Sie schnell neue Aufgaben direkt in Ihren Wunderlist-Posteingang einfügen.

  Wunderlist Chrome-Erweiterung (Bild 001)

Noch beeindruckender ist, dass Wunderlist jetzt in iCal, den plattformunabhängigen Austauschstandard für Kalenderdaten, integriert ist. iCal macht es einfach, Listen in Wunderlist mit anderen iCal-kompatiblen Apps wie Google Kalender, Outlook-Kalender und mehr zu synchronisieren.

  Wunderlist iCal-Integration (Teaser 001)

Einfach Besuchen Sie die Web-App von Wunderlist auf Ihrem Desktop und holen Sie sich Ihren einzigartigen Kalender-Feed-Link unten in Ihren Kontoeinstellungen. Verwenden Sie diese URL, um den Kalender-Feed von Wunderlist in einer anderen App zu abonnieren: Klicken Sie in Google Kalender auf Andere Kalender > Über URL hinzufügen und klicken Sie in Outlook 2013 auf die Menüband starten > Kalender öffnen > Aus dem Internet .

Zu guter Letzt kommt Wunderlist auf die Apple Watch!

  Wunderlist für Apple Watch (Teaser 001)

„Wir bringen ein individuelles Wunderlist-Erlebnis auf eines der innovativsten Geräte des Jahres“, Entwickler bestätigt Im vergangenen Monat. Beachten Sie, dass das obige Bild ein frühes Mock-up ist, das möglicherweise eine genaue Darstellung der endgültigen Apple Watch-App ist oder nicht.

Wunderlist für OS X kann sein im Mac App Store geholt . Die iPhone-, iPod touch- und iPad-Edition ist im App-Store erhältlich . Oh, und check out Die geniale Web-App von Wunderlist !