Wikipad stellt den neuen „Gamevice“-Controller für das iPad mini vor

 gamevice

Wikipad, das Unternehmen hinter dem interessanten, aber nicht sehr erfolgreichen Android-Gaming-Tablet des letzten Jahres, hat heute ein neues Zubehör für iOS-Geräte angekündigt. Es heißt Gamevice und ist ein geschmückter MFi-Gamecontroller, der speziell für das iPad mini entwickelt wurde.

Das Gamevice wurde eigentlich Anfang dieses Jahres für Android- und Windows 8-Tablets angekündigt, aber es scheint jetzt exklusiv für iOS zu sein. Wie Sie sehen können, hat es ein zweiteiliges Cradle-Design mit dem iPad mini in der Mitte und ähnelt leicht einem Wii U-Gamepad …



Zum Spielen schieben (über Tippen Sie auf Arcade ) berichtet:

Der Full-Spec-Controller verfügt über zwei analoge Sticks, ein Steuerkreuz und acht Tasten, die auf zwei Teile verteilt sind, die die Enden des iPad mini umgeben. Beim Vorabmodell sah ich, dass die Hälften durch ein dickes Gummiband miteinander verbunden waren, das es den Controller-Hälften ermöglichte, sich leicht am iPad mini festzuhalten.

Wir haben eine unvollständige Liste von Spielen, die MFi-Controller unterstützen hier , und hoffen, dass Apple dies tun wird Freigabe einer Masterliste demnächst. Das Unternehmen kündigte einige neue Sachen an WWDC das könnte iOS-Gaming machen, zusammen mit Controllern und sogar das Apple TV , viel interessanter.

 iPad Mini-Controller

Es gibt kein Wort zu Preisen oder Veröffentlichungsdetails, aber es heißt, Wikipad hofft, den Controller vor dem Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen zu können. Wenn dies nach etwas aussieht, an dem Sie interessiert wären, können Sie sich unter anmelden Gamevice-Website um mehr Details zu erfahren, sobald sie ankommen.