Wie und warum man Hot Corners auf dem Mac verwendet

Nach Missions Kontrolle auf dem Mac debütierte, scheint es, als ob Hot Corners obskurer wurde. Vielleicht ist das alles in meinem Kopf, aber ich scheine niemanden mehr zu finden, der diese Dinge tatsächlich benutzt. Das ist schade, denn der Hot Corner ist meiner Meinung nach eines der nützlichsten Tools, um einen Mac effizienter zu nutzen. Es beschleunigt meinen Arbeitsablauf erheblich und ich könnte mir nie vorstellen, macOS ohne sie zu verwenden.

Hot Corners sind für mich wie das Öl für meinen Workflow. Ja, Sie können Dinge ohne sie erledigen, aber es gibt viel mehr Reibung, wenn Sie dies nicht tun. Hier erfahren Sie, wie Sie sie verwenden, und warum Sie sie auch verwenden sollten.

Mit Hot Corners können Sie die vier Ecken Ihres Mac-Displays als Auslöser zum Aufrufen einer von mehreren konfigurierbaren Aktionen verwenden. Zum Beispiel habe ich meine untere linke Hot Corner so konfiguriert, dass sie mir den Desktop anzeigt, wenn ich meinen Mauszeiger in diese Ecke platziere.

Warum ist das nützlich? Nun, zum einen ist es schneller als die Verwendung einer Tastenkombination, da eine Hot Corner mit nur einer Bewegung des Handgelenks aufgerufen werden kann. Es ist auch sehr zuverlässig und funktioniert garantiert, egal wo Sie sich auf Ihrem Mac befinden. Ich weiß genau, dass mein Desktop jedes Mal sofort angezeigt wird, wenn ich meinen Mauszeiger in die untere linke Ecke des Bildschirms platziere.

Wie richtet man also Hot Corners ein? Nun, ich schlage vor, dass Sie sich das obige Video ansehen, weil es eine gute Erklärung dafür gibt, wie und warum Hot Corners so nützlich sind. Aber das Einrichten von Hot Corners ist so einfach.

Richten Sie Hot Corners auf dem Mac ein

1) Öffne das Systemeinstellungen .

zwei) Auswählen Missions Kontrolle .

3) Drücke den Heiße Ecken Schaltfläche in der unteren linken Ecke.

4) Konfigurieren Sie eine oder mehrere der vier aktiven Bildschirmecken mithilfe der Dropdown-Felder. Sie können auch die Umschalt-, Strg-, Wahl- oder Befehlstasten verwenden, um eine Kombination aus Tastaturbefehl und Hot Corner zu erzwingen.

5) Wenn Sie eine Zuweisung für eine aktive Bildschirmecke entfernen möchten, weisen Sie sie mit einem „-“ zu, wodurch diese aktive Bildschirmecke deaktiviert wird.

Die folgenden Befehle können einem beliebigen Hot Corner zugewiesen werden:

  • Missions Kontrolle
  • Anwendungsfenster
  • Schreibtisch
  • Nachrichtencenter
  • Startrampe
  • Bildschirmschoner starten
  • Bildschirmschoner deaktivieren
  • Schalten Sie das Display in den Ruhezustand
  • Bildschirm sperren
 Stellen Sie Hot Corners auf dem Mac ein

Ich liebe dieses Setup, weil es mir so viele schnelle Steuerelemente bietet, die ich sofort ausführen kann, indem ich einfach meine Maus bewege. Ich würde ernsthaft daran denken, macOS ohne diese Steuerelemente zu verwenden. es ist fantastisch.

Verwenden Sie Hot Corners? Wenn nicht, bist du jetzt ein Gläubiger? Hören Sie unten mit Ihren Gedanken und Argumenten ab oder pingen Sie uns an auf Twitter .