Wie man das Like-System von Apple Music beherrscht, um „Für dich“-Empfehlungen zu beeinflussen

  Apple Music-Teaser 001

Apple Music bietet einen Abschnitt namens „Für dich“, der eine personalisierte Musikauswahl basierend auf Ihren Hörgewohnheiten bietet. An der Oberfläche klingt es großartig, bis ein Song, den Sie nicht mehr hören können, oder ein Künstler, von dem Sie wirklich kein großer Fan sind, in den For You-Feed eingefügt wird.

Wäre es nicht großartig, wenn Sie dem Algorithmus von Apple genau beibringen könnten, welche Musik Sie mögen und, was noch wichtiger ist, was Sie nicht mögen? Zum Glück gibt es das, aber es braucht eine gewisse Lernkurve, um das Empfehlungssystem von Apple Music zu beherrschen.

Hier ist, was Sie über die Feinabstimmung der For You-Empfehlungen und die Anpassung Ihres Hörerlebnisses auf Apple Music wissen müssen.

Apfel sagt „Unsere Experten wählen Songs, Künstler und Alben aus, basierend auf dem, was Sie hören und mögen“, und geben Ihnen „ihre Meinung zu den frischesten und relevantesten Sachen, die es gibt“.

Das ist für uns alles in Ordnung, außer dass Apple nicht näher preisgibt, wie das Empfehlungssystem auf Apple Music wirklich funktioniert.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 010

Kommen wir zum Kern der Empfehlungs-Engine von Apple Music.

How For You-Empfehlungen funktionieren

Das Empfehlungssystem von Apple auf Apple Music ist im Grunde ein aufgeladenes Genius-System, das iTunes seit Jahren verwendet. Wenn Sie Apple über Musik informieren, die Ihnen gefällt, hilft Apple Ihnen mit der Zeit immer bessere Vorschläge zu machen.

Die Empfehlungsmaschine berücksichtigt Folgendes:

  • Herzen- Wenn Sie alles, was über Apple Music abgespielt wird, als Herz markieren, hilft das System, die „Für Sie“-Empfehlungen besser auf Ihren Geschmack abzustimmen. Du kannst die folgenden Elemente auf Apple Music hören, indem du in der Ansicht „Jetzt läuft“ auf das Herzsymbol tippst:
    • Jeder Song in Ihrer persönlichen Bibliothek
    • Jeder Song, der im Katalog von Apple Music zum Streamen verfügbar ist
    • Über die Suche gefundene Songs
    • Songs, die von Beats 1 und Apple Music Radio gespielt werden
    • Von Apple kuratierte Wiedergabelisten
  • Theaterstücke- Die Empfehlungs-Engine von Apple Music achtet darauf, was Sie tatsächlich spielen, um Ihnen dabei zu helfen, ähnliche Inhalte anzuzeigen, die Sie möglicherweise interessant finden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Empfehlungs-Engine von Apple Music vollständige Wiedergaben berücksichtigt, Sprünge jedoch verwirft.
  • Ihre Bibliothek— Songs, die Sie aus dem iTunes Store heruntergeladen, von CDs gerippt oder aus anderen Quellen in iTunes importiert haben, werden analysiert. Ihre persönlichen Mediathekdaten beeinflussen zusammen mit Musik, die manuell von Apple Music zu Ihrer Mediathek hinzugefügt wurde, die Musik, der Sie im Abschnitt „Für Sie“ ausgesetzt sind.
  • Genres und Bands, auf die du stehst— Als Teil des Einrichtungsverfahrens von Apple Music fordert Apple Sie auf, ihnen mitzuteilen, welche Songs und Genres Sie mögen. Diese Daten helfen dem System, schnell zu lernen, was Sie mögen.

Diese oben genannten Elemente haben direkten Einfluss darauf, welchen Inhalten Sie ausgesetzt werden, wenn Sie „Für Sie“-Empfehlungen durchsuchen.

So funktionieren Empfehlungen für benutzerdefinierte Radiosender

Als Apfel sagte Laut Jim Dalrymple von The Loop wirken sich For You-Empfehlungen nicht auf die Inhalte aus, denen Sie über die integrierten Radiosender von Apple Music ausgesetzt sind. Mit anderen Worten, das Liken eines Radiosongs wirkt sich auf For You aus, trägt aber nicht zur Feinabstimmung dieses Senders bei, da die integrierten Sender von Apple Music alle handverlesene Songs sind.

Während alles, was auf Apple Music abgespielt wird, mit „Gefällt mir“ markiert werden kann, einschließlich Songs von Beats 1 und von Apple kuratierten Sendern, verwenden benutzerdefinierte Songs, die aus einzelnen Songs erstellt wurden, das Sternsystem anstelle der Herzen.

Wenn Sie einen Song in Ihrem benutzerdefinierten Sender markieren, wird dieser Sender tatsächlich auf Ihre Vorlieben und Abneigungen eingestellt.

Wie man Songs mit Siri mag oder nicht mag

Die einfachste Methode, Apple Music über Ihren Musikgeschmack zu informieren, besteht darin, Siri aufzurufen, wenn der Song abgespielt wird, und ihr zu sagen: „Ich mag diesen Song“ oder „Ich mag diesen Song nicht“. Wie Sie unten sehen können, mag ich AlphaVilles „Forever Young“ wirklich, also sagte ich Siri „Ich mag dieses Lied“.

Tatsächlich spiegelte das Herzsymbol sofort meine Vorliebe wider.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 008

Dies funktioniert für Titel in Ihrer persönlichen Mediathek, von einem Radiosender abgespielte Titel und von Apple Music gestreamte Titel. Sie können Siri jedoch nicht sagen, ob er eine Playlist oder einen bestimmten Radiosender mögen oder nicht mögen soll, also müssen Sie das manuell tun.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 009

Andere Dinge, für die Sie Siri in Apple Music verwenden können:

  • „Spiele die Top-Songs der 1970er“ erstellt für dich sofort eine Playlist mit Songs von Apple Music, die in dieser Zeit beliebt waren.
  • „Spiele mehr solcher Songs ab“ erstellt einen Sender aus dem aktuell wiedergegebenen Song.
  • „Spielen Sie nach diesem Lied They Want My Soul“ fügt das Lied der Warteschlange „Als Nächstes“ hinzu.
  • „Das neue Album von Taylor Swift meiner Bibliothek hinzufügen“ findet ihr neuestes Album auf Apple Music und fügt es deiner persönlichen Bibliothek hinzu.
  • „Diesen Song zu meiner Mediathek hinzufügen“ fügt den aktuell wiedergegebenen Song, einschließlich Songs auf Apple Music und von einem Radio, zu Ihrer persönlichen Mediathek hinzu.
  • Bitten Sie Siri, einen beliebigen Song abzuspielen, solange er sich im umfangreichen Katalog von Apple Music befindet.
  • Verwenden Sie die Shazam-Integration um Songs zu identifizieren, die direkt auf dem Sperrbildschirm in Ihrer Nähe abgespielt werden, und dann Siri zu bitten, sie Ihrer Bibliothek hinzuzufügen.

Haben Sie weitere Möglichkeiten gefunden, Ihr Apple Music-Erlebnis mit Siri zu steuern?

Teilen Sie sie uns im Kommentarbereich mit!

Wie man bestimmte For You-Vorschläge ablehnen kann

Wenn Sie unten in der Musik-App auf die Registerkarte „Für Sie“ tippen, wird eine personalisierte Liste mit Titeln, Alben und kuratierten Playlists angezeigt, von denen Apple glaubt, dass sie Ihnen gefallen werden, basierend auf den Elementen, die ich zuvor in diesem Artikel erwähnt habe.

Diese Empfehlungen sind nicht perfekt. Zum Glück können Sie dem System ganz einfach mitteilen, dass Ihnen ein bestimmtes Lied, Album oder eine Wiedergabeliste nicht gefällt.

Schritt 1: Öffnen Sie Musik und tippen Sie unten auf Für Sie.

Schritt 2: Tippe und halte ein Album, einen Song oder eine Playlist-Empfehlung, die du nicht mehr in deinem personalisierten Bereich „Für dich“ sehen möchtest.

Schritt 3: Ein Menü mit verschiedenen Optionen wird eingeblendet. Tippen Sie auf „Dieser Vorschlag gefällt mir nicht“, um diesen und ähnliche Artikel von den „Für Sie“-Empfehlungen auszuschließen.

  iOS_8_4_Music_how_to_For_You_recommendations_iPhone_screenshot_001

Ich bin wirklich kein großer Fan von Justin Bieber, also tippe und halte ich einfach auf diese spezielle Empfehlung und wähle „Diesen Vorschlag mag ich nicht“, wie oben gezeigt.

Presto! Problem gelöst!

Tipp: Während Sie bestimmte For You-Vorschläge auf einem iPhone, iPod touch oder iPad mit iOS 8.4 ablehnen können, ist diese Option in iTunes 12.2 für Mac und Windows-PCs vorerst nirgends zu finden. Apple sollte es in einem zukünftigen iTunes-Update hinzufügen.

So stellen Sie Ihre eigenen Radiosender ein

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Radiosender aus einem Titel oder Album erstellen, wird auf dem Bildschirm „Sie hören“ das Sternsymbol anstelle des Herzens angezeigt. Tippen Sie auf den Stern, um Apple Music anzuweisen, mehr oder weniger Titel wie diesen in Ihrem benutzerdefinierten Radiosender abzuspielen, ohne die „Für Sie“-Empfehlungen zu beeinträchtigen.

Schritt 1: Zunächst müssen Sie aus einem einzelnen Song einen Radiosender erstellen. Spielen Sie dazu etwas, das Ihnen gefällt, und tippen Sie auf „ “-Symbol befindet sich in der unteren rechten Ecke der Ansicht „Aktueller Titel“.

Schritt 2: Ein Kontextmenü wird eingeblendet. Wählen Sie Sender starten, um einen Radiosender aus dem aktuell wiedergegebenen Titel oder Interpreten zu erstellen.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 007

Schritt 3: Tippen Sie nun im Registerkartenbereich unten auf Radio und suchen Sie den soeben erstellten Radiosender. Tippen Sie darauf und der Sender beginnt zu spielen.

Schritt 4: Um den Sender an Ihren Geschmack anzupassen, tippen Sie einfach auf das Sternsymbol, um ein Menü aufzurufen, in dem Sie mehr oder weniger davon verlangen können. Wählen Sie nun entweder 'Mehr so ​​spielen' oder 'Weniger so spielen'.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 006

Tipp: Auch hier gilt: Wenn Sie Apple Music sagen, mehr oder weniger Songs wie diesen im Kontext Ihres benutzerdefinierten Radiosenders zu spielen, wirkt sich dies nicht auf Ihre allgemeinen „Für Sie“-Empfehlungen aus.

Als Die Schleife stellen „Diese Entscheidungen können pro Sender getroffen werden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie Ihren Gesamtgenuss an einem bestimmten Song oder einer bestimmten Band beeinträchtigen.“

So optimieren Sie Artists For You

Beim ersten Start präsentiert Apple Music Ihnen eine coole Oberfläche, die Künstler- und Genrevorschläge in Form von antippbaren Kreisen präsentiert. Tippen Sie einmal auf die Genres, die Sie mögen, zweimal auf die, die Sie lieben, oder drücken und halten Sie die, die Sie nicht mögen.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 002

Wenn Sie auf Weiter klicken, gelangen Sie zum nächsten Bildschirm, auf dem Sie Ihre Lieblingskünstler auswählen können. Auch hier tippen Sie einfach einmal auf den Künstler, den Sie mögen, zweimal auf die, die Sie lieben, oder drücken und halten Sie die, die Sie nicht mögen. Tippen Sie auf „Fertig“, wenn Sie mit der Auswahl Ihrer Lieblingskünstler fertig sind.

Wie unten gezeigt, können Sie auch unten auf den Link Weitere Künstler tippen.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 003

Dies ist hilfreich, wenn Sie mit den vorgeschlagenen Inhalten unzufrieden sind.

Wie auch immer Sie es betrachten, es ist immer sinnvoller, Apple Music über die Künstler zu informieren, die Sie wirklich mögen, als über die, die Sie nicht mögen.

Tipp: Sie können Artists For You jederzeit weiter optimieren. Starten Sie einfach die Musik-App, tippen Sie auf das Profilsymbol in der oberen linken Ecke und klicken Sie auf die Option „Künstler für Sie auswählen“.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 004

Während wir gerade in dieser Szene sind, können Sie hier auch Ihren eindeutigen Spitznamen beanspruchen, der in Playlists und Kommentaren angezeigt wird, sowie das automatische Folgen von Künstlern deaktivieren, wenn Sie ihre Songs zu Ihrer Musikbibliothek hinzufügen.

  iOS 8.4 Musik Anleitungen Für Sie Empfehlungen iPhone Screenshot 005

Tippen Sie einfach auf „Following“ und stellen Sie den Schalter „Automatically Follow Artists“ auf „OFF“.

Abschließende Gedanken

Je mehr Sie zuhören, desto besser hört Apple Music Sie.

Die Empfehlungsmaschine berücksichtigt jedes Like, das Sie machen. „Ob Sie einen Song lieben oder nicht, Ihr Feedback hilft uns dabei, unsere Vorschläge immer besser zu machen“, sagt Apple und fügt hinzu, dass „wir auch darauf achten, was Sie tatsächlich spielen.“

Um aus Ihren Hörgewohnheiten zu lernen und Ihren Geschmack besser zu personalisieren, wird Ihnen von ganzem Herzen geraten, Inhalte auf Apple Music so gut wie möglich zu mögen und gleichzeitig alle Empfehlungen auszusortieren, die ihnen nicht gefallen.

Auf der anderen Seite gibt es derzeit keine Möglichkeit, eine Ansicht aller Musik zu erhalten, die Ihnen gefallen hat.

Richtig, Sie können genau dafür eine intelligente Wiedergabeliste in iTunes für den Desktop erstellen. Es enthält jedoch nur beliebte Titel, die Sie zu Ihrer persönlichen Bibliothek hinzugefügt haben, während alle Titel, die Sie in Apple Music mögen und die nicht in Ihrer Bibliothek sind, weggelassen werden.

Das ist nicht die eleganteste Lösung.

Siehe auch:

Wie gefallen Ihnen diese Tipps zur Beeinflussung von Apple Music-Empfehlungen?

Helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Artikel in den sozialen Medien teilen. Wir sind immer daran interessiert, Ihre Meinung zu hören, also treffen Sie uns in den Kommentaren.

Haben Sie eine Idee für eine zukünftige Anleitung?

Senden Sie Ihre Vorschläge an tips@iDownloadBlog.com und wir werden die besten für zukünftige Artikel berücksichtigen.