Wie ich meine sauberen Start- und Sperrbildschirme für das iPhone 5 erstellt habe

Es scheint, als würde ich jedes Mal, wenn ich einen Screenshot meines Sperr- oder Startbildschirms poste, mit Tweets, Facebook-Nachrichten und sogar der einen oder anderen Google+-Nachricht überschwemmt, in der ich gefragt werde, wie ich den minimalistischen, sauberen Effekt erstellt habe. Es sieht ganz anders aus als das Standard-iOS-Erlebnis und bietet einige Funktionen, die Apple nicht anzubieten verweigert, und ich mag es ziemlich!

Nach der letzten Flut von Fragen hielt ich es für das Beste, einen kurzen Blog-Beitrag zusammenzustellen, in dem detailliert beschrieben wird, welche Apps oder Optimierungen ich verwendet habe, zusammen mit den wichtigen Einstellungen, die erforderlich sind, um meinen Start- oder Sperrbildschirm neu zu erstellen.

Also, ohne weitere Verzögerung, fangen wir an…

Bildschirm sperren

Beginnen wir mit dem ersten, was Sie sehen, wenn Sie Ihr iPhone verwenden – das Bildschirm sperren .

Die wichtigste Änderung hier ist die Hinzufügung von Sperrinfo 5 . Die Art und Weise, wie Apple Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm als Bestand behandelt, passt einfach nicht zu meiner Arbeitsweise. Benachrichtigungen verschwinden zu lassen, nachdem das Mobilteil entsperrt wurde, um nie wieder zurückzukehren, ist ein echter Schmerz für mich. Aus diesem Grund sind die dauerhaften Benachrichtigungen von LockInfo ein Muss und alle anderen Funktionen sind nur ein Bonus.

Diese Funktionen, wie die Pulldown-Widget-Schublade, waren zunächst vielleicht nur ein Bonus, wurden aber im Laufe der Zeit immer nützlicher. Der schnelle Zugriff auf den Flugmodus zum Beispiel oder die Möglichkeit, zu sehen, wie schnell eine App heruntergeladen wird, sind Dinge, auf die ich mich verlassen habe. Es ist auch schön, dort das richtige Wetter zu haben, wenn auch alles andere als eine Notwendigkeit

Apropos Widgets, dieses Statistik-Widget ist N Stats Widget, und dasjenige, das schnelle Umschaltfunktionen enthält, ist berühmt NC-Einstellungen . Beide kostenlos. Beide toll. Share-Widget und Komponieren Schnelles Zusammenstellen von Tweets, Facebook-Updates, E-Mails und iMessages, aber sie werden nur in der Benachrichtigungszentrale und nicht im Sperrbildschirm angezeigt, hauptsächlich aufgrund einiger Fehler, bei denen die Tastatur in bestimmten Situationen nicht funktioniert.

Ich habe auch SubtleLock verwendet, um den Entsperrschieber und den Kameragrabber an den unteren Rand des Bildschirms zu verschieben, und das Winterboard-Design ClearLockScreen, um die Hintergrundfarbe zu entfernen. Das funktioniert auch auf der Uhr.

Eine kleine Randnotiz, aber die Symbole des Wetter-Widgets wurden in Meteocons NC Weather geändert, wiederum über Winterboard. Ich bevorzuge einfach den Schwarz-Weiß-Look.

Startbildschirm

Wenn es um meinen Startbildschirm geht, habe ich eigentlich zwei Versionen, zwischen denen ich ständig hin und her wechsle – beide im Grunde gleich mit einem Unterschied: einem Widget.

Symbolisch ist alles auf Lager. Der einzige Unterschied besteht hier in der Hinzufügung von Springtomize 2 damit ich die Symbole kleiner als üblich machen kann (mit einer Größe von 65 %), die Beschriftungen entfernen und fünf Symbole pro Zeile haben kann. Ich kenne alle Symbole auf meinem Startbildschirm, und ich verwende Spotlight, um Apps auf anderen Bildschirmen zu starten, sodass ich nicht brauche, dass die Beschriftungen die Ansicht überladen. Es geht alles darum, das minimalistische Gefühl zu schaffen, das ich so sehr mag, und ich werde nie verstehen, warum Apple diesen hochauflösenden Bildschirm ausliefert, nur um riesige Symbole darauf zu schlagen.

Also, über dieses Widget, das ich immer wieder ein- und ausschalte, je nachdem, in welcher Stimmung ich aufwache. Es wird von angetrieben Dashboard X 2.0 und das Widget ist das gleiche, das ich auf dem Sperrbildschirm und in der Benachrichtigungszentrale habe, weshalb ich mich immer wieder entscheide, es nicht zu verwenden. Ich habe keine Batterie- oder Stabilitätsprobleme gefunden, wenn ich es dort habe, es ist ein rein ästhetisches Problem. Nimm es oder lass es.

Das Ganze wird durch ein perfekt schwarzes Hintergrundbild sowohl auf dem Sperr- als auch auf dem Startbildschirm zusammengeführt, das bei einem schwarzen iPhone 5 Symbole und Benachrichtigungen so aussehen lässt, als würden sie in der Luft schweben. Genial.

Hoffentlich wird das die Screenshots für diejenigen klären, die versuchen, mein Setup zu replizieren. Es gibt unzählige Themen und Symbolpakete auf Cydia, aber es geht darum, die Dinge mehr als nötig zu überladen. Für mich möchte ich, dass alles aus dem Weg geräumt wird, dass die Informationen angezeigt werden, die ich möchte, und dass ich Zugriff auf das habe, was ich möchte, wann ich es möchte.

Die Tatsache, dass es fantastisch aussieht, ist nur ein Bonus!