VLC für iPhone aus dem App Store entfernt, jetzt auf Cydia verfügbar

Vor einiger Zeit berichteten wir, dass der beliebte Open-Source-Mediaplayer „ VLC für iPhone “ wurde im App Store veröffentlicht. Es war eine ziemlich große Sache, weil der VLC-Client viele Funktionen duplizierte, die bereits in der nativen iPod-App vorhanden waren. (Apple mag normalerweise keine Apps, die die nativen Funktionen des iPhone duplizieren.)

Der größte Vorteil von VLC für iPhone war die Fähigkeit, Dateiformate wiederzugeben, die iTunes nicht unterstützt. iTunes hat eine etwas begrenzte Anzahl von Videoformaten, die es wiedergeben kann. VLC war eine einfache, kostenlose App, mit der mehr Arten von Videos auf dem iPhone abgespielt werden konnten.



Während es für eine App wie VLC schön war, im App Store zu sein, war der Mediaplayer sehr fehlerhaft. Viele Benutzer haben Probleme mit der Wiedergabe und der Unterstützung von Dateiformaten gemeldet. Die Fehler waren jedoch nicht der Grund, warum die App entfernt wurde. Tatsächlich hatte Apple nichts mit dem Takedown zu tun …

VLC wurde aufgrund von Lizenzproblemen eingestellt. Wie wir berichteten, wurde die VLC iPhone-App bereits im Oktober veröffentlicht (die bereits vorhandene iPad-App wurde universell gemacht). Damit eine App im App Store von Apple verfügbar ist, unterliegt diese App der DRM-Richtlinie (Digital Rights Management) von Apple durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des App Store und von iTunes.

VLC ist „Open Source“-Software, was bedeutet, dass sie unter dem geschützt ist GNU General Public License (GLP). Diese Lizenz besagt, dass Software frei verteilt werden muss und gemeinsam entwickelt werden kann, so wie der VLC-Desktop-Client seit Jahren funktioniert.

Ein Open-Source-Mitwirkender, Anwendung , hat den VLC-Code so portiert, dass er im App Store funktioniert. Das VideoLAN-Organisation , die für die Entwicklung von VLC verantwortliche Community, hatte nichts mit Applidiums ursprünglicher Einreichung der VLC-App bei Apple zu tun. VideoLAN hat auch keine Deaktivierung vorgenommen, als dieses Lizenzproblem erkannt wurde. Apple schien es nicht einmal zu interessieren.

Sie können die Anziehungskraft von VLC aus dem App Store einem Entwickler mit einer Vendetta zuschreiben. Remi Denis-Courmont (Hauptmitarbeiter des VLC-Projekts und Nokia-Mitarbeiter) ist für die Deaktivierung der App verantwortlich. Aufgrund von Rémis Status bei VideoLAN hatte er das Recht, einen Lizenzanspruch auf der Grundlage des Codes geltend zu machen, den er zum VLC-Projekt beigetragen hatte.

Bereits im November reichte Rémi eine Beschwerde bei Apple wegen der Genehmigung der VLC-App ein.

„Heute wurde eine formelle Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung an Apple Inc. bezüglich des Vertriebs des VLC Media Players für iPad, iPhone und iPod Touch gesendet. VLC Media Player ist kostenlose Software, die ausschließlich unter den Bedingungen der Open Source GNU General Public License (alias GPL) lizenziert ist. Diesen Bedingungen widersprechen die Produktnutzungsregeln des AppStore, über die Apple Anwendungen für Benutzer seiner Mobilgeräte bereitstellt.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die Anwendung, die das Urheberrecht verletzt, noch verfügbar. Es ist jedoch zu erwarten, dass Apple den Vertrieb bald einstellen wird, genau wie bei GNU Go Anfang dieses Jahres unter auffallend ähnlichen Umständen: http://www.fsf.org/news/2010-05-app-store-compliance . Thus, users of iOS-based devices would be deprived of VLC media player, as a consequence of the intransigently tight control Apple maintains over its mobile applications platform.

Obwohl die Regeln für die Verbreitung von Open-Source- oder „kostenloser“ (wie in der Rede) Software äußerst locker sind, existieren sie auf jeden Fall und müssen eingehalten werden. VLC und Open-Source-Software im Allgemeinen hätten ohne ihre Lizenz nicht ihre aktuelle Qualität und ihren Erfolg erreicht. Daher kann eine eklatante Lizenzverletzung auf keinen Fall toleriert werden. Besorgten Nutzern wird empfohlen, vorerst auf offeneren mobilen Plattformen nach Anwendungen zu suchen.“

Heute hat Rémi einen weiteren Kommentar zum VideoLAN-Projekt gepostet, in dem es heißt:

„Endlich hat Apple den VLC Media Player aus seinem App Store entfernt. Damit ist die Inkompatibilität zwischen der GNU General Public License und den AppStore-Nutzungsbedingungen gelöst – auf die harte Tour. Angesichts der Präzedenzfälle hätte dieses Ende niemanden überraschen dürfen.“

Der Grund dafür, dass VLC nicht mehr im App Store verfügbar ist, ist, dass ein Entwickler das Bedürfnis verspürte, für die Prinzipien von „Open Source“ zu kämpfen. Die Open-Source-Community war schon immer unglaublich leidenschaftlich für das Prinzip freier und offener Software, aber VLC wurde im App Store kostenlos angeboten. Es war nicht so, als würde Applidium Geld von einem Open-Source-Projekt einstecken.

Ob Rémi Recht hatte, für die Anziehungskraft einer kostenlosen App auf der Grundlage von Lizenzierungsprinzipien zu kämpfen, ist eine Debatte, von der ich sicher bin, dass sie nie gelöst werden wird. Das Endergebnis ist, dass der Verbraucher die Option von VLC im App Store nicht mehr hat.

Wenn Sie es nicht geschafft haben, VLC herunterzuladen, während es im App Store war, wurde es jetzt auf Cydia verfügbar gemacht. Ryan Petrich , einer der prominentesten Jailbreak-Entwickler, hat die VLC-App zu seinem persönlichen hinzugefügt Cydia-Repository für andere zum Download. Bei der Angabe seiner Gründe, er einfach sagte , „Es wurde aus dem App Store gezogen und verdient ein neues Zuhause in Cydia.“

Um VLC in Cydia zu installieren, öffnen Sie Cydia und tippen Sie auf „Verwalten“. Tippen Sie von hier aus auf „Quellen“, dann auf „Bearbeiten“ und dann auf „Hinzufügen“. Jetzt werden Sie mit einem Eingabefeld für Ihre neue Quelle aufgefordert. Hinzufügen ' http://rpetri.ch/repo “ und klicken Sie auf „Quelle hinzufügen“. Cydia überprüft dann die Quelle.

Wenn Sie das getan haben, gehen Sie in Cydia zu „Suchen“ und suchen Sie nach „VLC Media Player“. Anschließend können Sie die App von Applidium kostenlos installieren. Genießen!

Was denken Sie über die Art und Weise, wie VLC aus dem App Store gezogen wurde? Hast du die App benutzt, als sie herauskam? Kennen Sie gute Alternativen (egal ob Jailbreak oder App Store) für VLC?

[über TUAW ]