Ultrasn0w aktualisiert für iOS 6.1

 ultrasn0w 1.2.8

Zwischen dem Aufstieg von Drittanbietern und den jüngsten Änderung der DMCA-Richtlinie , der Bedarf an iPhone-Software entsperrt nimmt stetig ab. Aber das bedeutet nicht, dass die Methode veraltet ist, da es immer noch viele Leute mit älteren iPhones gibt.

Und wenn Sie einer dieser Menschen sind, werden Sie sich darüber freuen MuskelNerd hat das bestätigt ultrasn0w wurde diese Woche stillschweigend zur Unterstützung aktualisiert iOS 6.1 . Wenn Sie sich also auf einem geeigneten Gerät und Basisband befinden, können Sie die neue Firmware freischalten…

Wie MuscleNerd sagt, funktioniert Ultrasn0w 1.2.8 mit 6.1 und ist bereits in Cydia verfügbar. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie entweder: ein iPhone 4 auf Basisband 01.59.00 oder ein iPhone 3G/3GS auf Basisband 04.26.08, 05.11.07, 0.5.12.01, 13.05.04 oder 15.06.00 haben.

Denken Sie daran, dass Sie das Basisband Ihres iPhones überprüfen können, indem Sie Einstellungen > Allgemein > Info > Modem-Firmware öffnen.

Wenn Sie eine dieser Firmwares verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Basisband nicht aktualisieren, wenn Sie auf iOS 6.1 aktualisieren. Dazu können Sie RedSn0w verwenden, öffnen Sie einfach die App und klicken Sie auf Extras > Noch mehr > Wiederherstellen und entscheiden Sie sich, BB nicht zu aktualisieren.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, Klick hier für unser Schritt-für-Schritt-Video-Tutorial zum Prozess. Es ist älter, sollte aber noch funktionieren.

Wenn Sie Ihr Leben wirklich einfacher machen möchten, können wir nur die Verwendung einer offiziellen Werksentsperrung wie z Chronische Freischaltungen .

Irgendwelche Fragen?