Twitter weitet Beta-Testprogramm auf iOS aus

 twitter-mobile-app-e1392752640345

Twitter hat sein Beta-Testprogramm auf iOS ausgeweitet, gemäß zu TechCrunch. Das soziale Netzwerk bestätigte gegenüber der Veröffentlichung, dass es kürzlich ein neues „Twitter for iOS Experiments Program“ gestartet hat, das es einigen Benutzern ermöglichen wird, experimentelle Funktionen vor der Veröffentlichung zu testen.

Das neue Programm funktioniert sehr ähnlich wie sein 2013 eingeführtes Android-Geschwister. Ausgewählte Benutzer erhalten oben in ihrem Twitter-Feed in der iPhone-App eine Popup-Benachrichtigung, die sie fragt, ob sie an „Experimenten“ teilnehmen möchten, um zu helfen Testen Sie Fehlerbehebungen und neue Funktionen.

Twitter baute das Programm auf Crashlytics auf, einem 2013 erworbenen Crash-Reporting-Service, den es „Beta by Crashlytics“ nennt. Die Plattform ist ein direkter Konkurrent von HockeyApp und Apples TestFlight und ermöglicht es Entwicklern, Apps zu verteilen, Feedback von Benutzern zu sammeln und Fehler zu verfolgen.

Wenn Sie Experiment beitreten, erhalten Sie Zugriff auf experimentelle Versionen der iOS-App von Twitter, die vertrauliche Funktionen enthalten, deren Geheimhaltung Sie zustimmen müssen. Wenn Sie also zustimmen, am Betatest teilzunehmen, und Sie zufällig auf etwas Cooles stoßen, können Sie es niemandem sagen.

Wenn Sie die offizielle iOS-App von Twitter noch nicht verwenden, können Sie sie finden kostenlos im App Store .

Quelle: TechCrunch