Twitter hebt die Beschränkung von 140 Zeichen in Direktnachrichten auf

 FRANKREICH-USA-INTERNET-IT-IPO-TWITTER

Twitter am Donnerstag angekündigt dass die Beschränkung auf 140 Zeichen in Direktnachrichten aufgehoben wird. Ab Juli gilt für DMs ein neues Limit von 10.000 Zeichen, das mit anderen Instant-Messaging-Diensten in Einklang gebracht wird.

Der Schritt ist sinnvoll, da eine DM in der Regel privater und intimer ist als ein Tweet und daher mehr Platz zum Schreiben benötigt. Laut Twitter bleibt die Zeichenbeschränkung für öffentlich zugängliche Tweets bei 140.



Wenn Sie jemals einen Service- oder Supportmitarbeiter über Twitter kontaktiert haben oder von einem solchen kontaktiert wurden, wissen Sie, was für eine großartige Änderung das ist. Viele Unternehmen haben damit begonnen, das soziale Netzwerk zu nutzen, um Probleme und Beschwerden zu suchen und zu lösen.

Der Änderung folgt eine weitere große Direktnachricht Änderung im April, wodurch Sie DMs von erhalten konnten alle Benutzer. Es scheint, als würde Twitter versuchen, die Plattform in eine praktikablere Plattform für 1v1-Gespräche zu verwandeln.

In diesem Zusammenhang gab Twitter heute bekannt, dass CEO Dick Costolo mit Wirkung vom Juli als CEO des Unternehmens zurücktreten wird. Zu diesem Zeitpunkt wird Mitbegründer Jack Dorsey als Interims-CEO der Firma einspringen.

Quelle: Twitter