Tamagotchi versucht Comeback in der kommenden iOS-App

 Tamagotchi

Wenn Sie nicht die letzten 10 Jahre unter einem Felsen gelebt haben, wissen Sie wahrscheinlich, was ein Tamagotchi ist. Das digitale Haustier am Schlüsselbund wurde 1996 vom Videospielehersteller Bandai herausgebracht und seitdem mehr als 76 Millionen Mal verkauft.

Die Modeerscheinung ist jedoch wie ein ungefüttertes digitales Haustier in den letzten Jahren vergangen. Aber es sieht so aus, als würde sich das beliebte Spielzeug auf ein Comeback vorbereiten. Bandai hat seinen kommenden Titel für iOS und Android namens Tamagotchi L.i.f.e…

Aus dem Blog von Bandai (via AppRatschläge ):

„Das ursprüngliche Tamagotchi wurde erstmals vor 16 Jahren veröffentlicht und eroberte die Welt im Sturm. Jeder hatte ein Tamagotchi und liebte es, sich um seine digitalen Haustiere zu kümmern. Die neue Tamagotchi-App bietet dasselbe Gameplay, das Sie kennen und lieben, mit einer Reihe aufregender neuer Funktionen!“

Die kommende App wird einen „Retro-Modus“ enthalten, der ähnliche Funktionen wie das Originalspiel sowie erweiterte Optionen und zugehörige Minispiele bietet. Sie können auch Tamagotchi-Muscheln sammeln und jedes Haustier retten, das Sie aufziehen.

Das Studio hat noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für Tamagotchi L.i.f.e genannt, aber alle seine letzten Blog-Beiträge endeten mit „Die App wird sehr bald veröffentlicht. Bleib dran!' Wir gehen also davon aus, dass es nicht allzu weit entfernt ist, sofern keine Probleme auftreten.

So cool es auch ist, dass Bandai seine digitale Haustierlinie wiederbelebt, muss ich sagen, dass ich es nicht wirklich mag. Es ist viel zu retro. Und außerdem, wenn ich mir überlege, eine digitale Haustier-App herunterzuladen, halte ich Ausschau Drohende/Realmac Software’s Hatch .