T-Mobile führt 2G-Datenroaming in über 100 Ländern ohne Aufpreis ein

 T-Mobile (globaler Daten-Romain-Teaser 001)

Der zur Deutschen Telekom gehörende US-Mobilfunkanbieter T-Mobile USA ist fest entschlossen, die Art und Weise zu ändern, wie die Welt ihre Telefone nutzt, und gab am Donnerstag bekannt, dass er Mobilfunkdatendienste in über hundert Ländern auf der ganzen Welt ohne Aufpreis verfügbar machen wird. Es ist kein Geheimnis, dass die Branche enorme Gebühren für Datenroaming erhebt. „Das Überraschendste ist, dass niemand sie herausgerufen hat.“ bemerkte der Chef von T-Mobile ohne Entschuldigung.

Tatsächlich stellt der Deal des Telekommunikationsunternehmens eine deutliche Abkehr von den exorbitanten Roaming-Gebühren dar, die Mobilfunkanbieter normalerweise erheben, und ist ein positiver Schritt in Richtung einer globalen Datenabdeckung zu fairen und angemessenen Bedingungen. Einziges Manko: Nur der langsame 2G-Datendienst von T-Mobile ist in der Aktion enthalten…

Das bedeutet nicht viel für Poweruser, die im Internet surfen, eine Reihe von Fotos teilen oder beim Roaming auf datenhungrige Inhalte zugreifen, aber es sollte ausreichen, um iMessage und andere Instant Messaging-Anwendungen zu verwenden, Statusaktualisierungen zu posten und zu überprüfen, was auf Twitter passiert und so weiter.

Laut einer Medienmitteilung werden ab dem 31. Oktober alle Privat- und Geschäftskunden des Simple Choice-Tarifs von T-Mobile automatisch und ohne Aufpreis für unbegrenzte 2G-Daten und SMS in über 100 unterstützten Simple Global-Ländern angemeldet.

http://www.youtube.com/watch?v=LInAyNmblqw

Die Telekommunikationsgesellschaft sagt, dass diese Entwicklung ihren Heimatdatenabdeckungsbereich geschaffen hat „größer als die von AT&T und Verizon zusammen“ . Hier sehen Sie die Abdeckung und alle im Angebot enthaltenen Länder.

Der unverblümte CEO von T-Mobile, John Legere:

Die Kosten für eine grenzüberschreitende Verbindung sind völlig verrückt. Die heutigen Telefone sind so konzipiert, dass sie auf der ganzen Welt funktionieren, aber wir sind gezwungen, wahnsinnig überhöhte internationale Verbindungsgebühren zu zahlen, um sie tatsächlich zu nutzen. Sie können das Land nicht verlassen, ohne nach Hause zu kommen, um einen Schock in Rechnung zu stellen. So machen wir die Welt zu Ihrem Netzwerk – ohne zusätzliche Kosten.

Sie müssen nichts aktivieren oder eine zusätzliche monatliche Gebühr zahlen. Wenn Sie im Roaming Sprachanrufe tätigen, sparen Sie 0,20 $ pro Minute für Anrufe im Inland. Zusätzliche Bedingungen, Kleingedrucktes und internationale Dienstleistungen finden Sie unter Website von T-Mobile .

Darüber hinaus kündigte das Telekommunikationsunternehmen eine neue Stateside International Talk & Text-Funktion für 10 US-Dollar pro Monat an, die 0,20 US-Dollar pro Minute für Anrufe aus den USA in alle Simple Global-Länder, einschließlich Mobil-zu-Mobil, beinhaltet. Darüber hinaus umfasst die Funktion unbegrenztes SMS und unbegrenzte Festnetzanrufe in über 70 Länder.

http://www.youtube.com/watch?v=ZuJPXdj7cDI

Schließlich gab T-Mobile gestern Abend bekannt, dass sein Long-Term Evolution (LTE)-Netzwerk der vierten Generation jetzt landesweit ist und mehr als 200 Millionen Menschen in 233 Märkten in den Vereinigten Staaten erreicht.

Sie können sich die Abdeckungskarte von T-Mobile hier ansehen.