Streit bricht in Apples Flaggschiff-Apple Store in Peking um das iPhone 4S aus

Heute sollte das lang erwartete iPhone 4S in China in den Handel kommen. Viele Leute überlaufen Apple Stores hoffen auf ein iPhone.

M.I.C. Gerät

berichtet, dass ein riesiger Kampf zwischen Scalpern ausgebrochen ist und der Apple Store in Peking geschlossen wurde. Es kam sogar zu einem Punkt, an dem es so schlimm war, dass das Pekinger SWAT-Team gerufen werden musste, um zu helfen, die wütenden Scalper und Kunden zu kontrollieren.

Als das SWAT-Team eintraf, teilten Mitarbeiter des Apple Store den Wartenden mit, dass die Markteinführung des iPhone 4S abgesagt wurde. Viele der wütenden Scalper gingen so weit, Eier auf das ikonische Glas im Apple Store zu werfen und Polizisten zu bedrohen.

Apple hat noch keinen weiteren Starttermin für das iPhone 4S in China bekannt gegeben.