Spendee hilft Ihnen, mit wenig Aufwand den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten

  Ausgaben 3

Einige Leute verfolgen ihre Einnahmen und Ausgaben gerne in sehr detaillierten und umfassenden Tabellenkalkulationen. Sie können normalerweise gut mit Geld umgehen und haben wahrscheinlich ein Aktienportfolio. Einige Leute sind ständig über dem Budget und können nicht herausfinden, warum. Wahrscheinlich haben sie ihr Konto nach dem Kauf eines Schokoriegels mindestens einmal in ihrem Leben überzogen.

Wenn Sie die Art von Person sind, die von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck lebt und die Idee hasst, sich jeden Tag hinzusetzen und herauszufinden, wohin Ihr Geld fließt (oder gehen sollte), Ausgaben ist die perfekte Finanz-App, um Sie auf dem Laufenden zu halten, ohne Sie mit Details zu langweilen …

Entwurf

Diese App ist auf Einfachheit und Minimalismus ausgelegt. Wie viele iPhone-Apps, die heutzutage herauskommen, ist es flach und weiß mit bunten Symbolen. Der Text ist einfach und grau. Das Farbschema umfasst Pastelle in Gelb, Grün, Pink und Blau. Es sieht aus wie das Schlafzimmer eines jugendlichen Mädchens.



Es gibt drei Abschnitte, den Feed, die Übersicht und den Abschnitt für neue Transaktionen. Der Feed zeigt Ihnen alle Ihre Einnahmen und Ausgaben in der Reihenfolge, in der sie veröffentlicht wurden, als Scroll-Down-Liste. Jede Transaktion verfügt über ein Symbol, das darstellt, um welche Art von Ausgaben oder Einnahmen es sich handelt, den Namen der Kategorie und den Geldbetrag, der je nach Art als negative oder positive Zahl aufgeführt ist. Sie können die Liste umdrehen, um nur Transaktionen anzuzeigen, die sich wiederholen, indem Sie auf das „Aktualisieren“-Symbol oben in der Feed-Liste tippen.

Im Abschnitt Übersicht können Sie Ihre Finanzen als Infografik anzeigen. Am oberen Rand des Bildschirms sehen Sie ein Raster, das Spitzen und Einbrüche entlang einer Nulllinie anzeigt. Spitzen stellen Einnahmen und Einbrüche Ausgaben dar. Unterhalb des Rasters sehen Sie einen weiteren Feed. Dieses zeigt alle Einkommenstransaktionen in einem einzigen Block mit einer detaillierten Liste darunter mit verschiedenen Einkommenskategorien (Geschäfte, Geschenke oder „zusätzliches Einkommen“). Es gibt auch eine einzelne Ausgabentransaktion mit aufgeschlüsselten Ausgaben der verschiedenen Kategorien unten (Auto, Reisen, Essen und Trinken, Familie und Persönliches, Rechnungen, Unterhaltung, Haushalt, Nebenkosten, Einkaufen).

Wenn Sie auf die Einnahmen- oder Ausgabenposition tippen, sehen Sie ein weiteres Raster, das nur diese Transaktionen anzeigt. Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie ein Tortendiagramm, das zeigt, woher Ihr Geld kommt oder wohin es geht. Jede Kategorie enthält einen Prozentsatz Ihrer Finanzen. Beispielsweise kann Ihre Haushypothek 35 Prozent Ihrer Ausgaben ausmachen, während Ihre Nebenkosten fünf Prozent ausmachen. Kategorien sind farbcodiert und enthalten ein Symbol, damit Sie leicht erkennen können, was sie sind.

  Ausgaben 1

App-Nutzung

Diese App ist sehr einfach zu bedienen, und das ist der Punkt. Benutzer beginnen mit dem Hinzufügen eines neuen Elements. Tippen Sie zunächst auf das Pluszeichen (+) unten in der Mitte des Bildschirms. Geben Sie dann den Betrag ein. Wenn es sich um eine Ausgabe handelt, wählen Sie das Minuszeichen (-) aus. Wenn es sich um ein Einkommen handelt, tippen Sie auf das Pluszeichen (+). Tippen Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Weiter“.

Im nächsten Bereich sehen Sie die Kategoriesymbole. Tippen Sie auf das Symbol, das die Transaktion, die Sie hinzufügen, am besten darstellt. Wenn Sie gerade einen Haarschnitt bekommen haben, fügen Sie ihn zu „Familie & Persönlich“ hinzu. Wenn Sie etwas auf Craigslist verkauft haben, fügen Sie es zu „Extra Income“ hinzu.

Unter den Kategoriesymbolen können Sie das Datum der Transaktion auswählen. Sie können das Datum auf ein früheres Datum ändern oder es als zukünftige Ausgabe verbuchen.

Unter dem Reiter „Erweitert“ können Sie die Wiederholung der Transaktion einstellen. Es gibt eine Vielzahl von Wiederholungsmöglichkeiten, einschließlich jede Arbeitswoche, alle zwei Monate, jedes Jahr und mehr. Sie können auch eine Erinnerung für bis zu sieben Tage vor Fälligkeit einstellen.

Wenn Sie beispielsweise eine sich wiederholende Zahlung für ein Studentendarlehen haben, die am 21. eines jeden Monats fällig ist, können Sie sich daran erinnern, es zu zahlen, damit es nie zu spät kommt.

Sie können auch Notizen hinzufügen, um sich an die Ausgaben- oder Einnahmentransaktion zu erinnern. Sie können sogar Rechnungen und Schecks fotografieren, um sie zu einem späteren Zeitpunkt schnell wiederzufinden.

Wenn Sie mit dem Erstellen der Transaktion fertig sind, tippen Sie auf die Registerkarte „Fertig“ und Sie werden zu dem Abschnitt weitergeleitet, in dem Sie sich zuvor befunden haben.

Im Feed-Bereich können Sie Transaktionen mit wenigen einfachen Schritten bearbeiten oder löschen. Um eine Transaktion zu bearbeiten, wählen Sie sie im Feed aus. Tippen Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Bearbeiten und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor. Wischen Sie zum Löschen auf dem Bildschirm von links nach rechts und tippen Sie auf das Papierkorbsymbol.

Im Abschnitt Übersicht können Sie die Daten anpassen, die auf dem Infograph angezeigt werden. Sie können von einer bestimmten Woche oder einem bestimmten Monat zu einer Drei-Monats- oder Ganzjahresübersicht wechseln.

Sie können auch einzelne Kategorien auswählen und sich eine Infografik der Übersicht anzeigen lassen. Wenn Sie beispielsweise einen Überblick über Ihre Einkaufsausgaben im letzten Monat sehen möchten, tippen Sie auf die Kategorie Einkaufen, um die im Raster aufgelisteten Transaktionen mit Informationen zu dem Wochentag, an dem Sie am meisten ausgegeben haben, zu Ihrem größten Einkauf und zu Ihren Ausgaben anzuzeigen mehr in diesem oder letzten Monat.

  Ausgaben 1

Der gute

Diese App ist unglaublich einfach zu bedienen. Es ist der perfekte persönliche Finanztracker für Menschen, die es hassen, sich mit Finanzen zu beschäftigen. Sie müssen lediglich eine Nummer hinzufügen und eine Kategorie auswählen. Die App erledigt den Rest der Arbeit für Sie.

Das Schlechte

Dasselbe, was diese App so gut macht, macht sie auch schlecht. Es ist definitiv nicht jedermanns Sache. Sie können keine eigenen Kategorien erstellen, es gibt keinen Kontostand und Sie können Ihre Transaktionen nicht filtern. Dies ist kein Scheckbuch-Balancer. Es dient nur dem Zweck, den Überblick darüber zu behalten, wo und wann Ihr Geld ausgegeben wird.

Wert

Die Ausgaben betragen nur 1,99 $ , was ein angemessener Preis für eine persönliche Finanz-App ist. Sie haben die Möglichkeit, Einnahmen- und Ausgabentransaktionen hinzuzufügen und zu entfernen, die dann in ein attraktives und leicht lesbares Infodiagramm umgewandelt werden. Es ist gut gestaltet und sieht gut aus.

Fazit

Wenn Sie nach einer umfassenden Finanz-App suchen, werden Sie Spendee nicht mögen. Es ist sehr einfach und bietet nicht viel Anpassung. Wenn Sie die Art von Person sind, die im Auge behalten muss, wo Sie Geld ausgeben, aber wirklich nicht die Arbeit machen wollen, ist dies eine großartige App. Es ist einfach, leicht zu bedienen und funktioniert perfekt. Laden Sie es noch heute im App Store herunter .