So tätigen und nehmen Sie Anrufe auf Ihrem Mac entgegen

  iPhone-Mobilfunkanrufe

Jetzt, da iOS 8 und OS X Yosemite herausgekommen sind, kann die FaceTime-App in OS X Yosemite jetzt Anrufe tätigen und entgegennehmen. Dazu wird eine Verbindung zu einem iPhone mit iOS 8 hergestellt, um Anrufe über die Mobilfunkverbindung des iPhones zu übertragen. Alle von Ihrem Mac getätigten Anrufe werden so angezeigt, als ob sie von der Telefonnummer Ihres iPhones stammen.

Möchten Sie sehen, wie es in Aktion funktioniert? Schauen Sie sich unser Video nach der Pause an, um eine Demonstration und Einrichtungsdetails zu erhalten.

Um iPhone-Mobilfunkanrufe verwenden zu können, müssen Ihr iPhone und Ihr Mac mit demselben iCloud-Konto bei FaceTime angemeldet sein. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Dies ist wichtig, da Sie sonst keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen können.



Stellen Sie auf dem iPhone sicher, dass der Schalter iPhone Cellular Calls aktiviert ist Einstellungen FaceTime . Stellen Sie das auf dem Mac sicher iPhone-Mobilfunkanrufe ist in den Einstellungen von FaceTime aktiviert.

Um Anrufe zu tätigen, starten Sie die FaceTime-App, geben Sie eine Nummer ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Telefon“. Um Anrufe anzunehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Annehmen“, wenn ein neuer Anruf angezeigt wird.

iPhone-Mobiltelefonie ist eine großartige Funktion für Mac-Benutzer. Es setzt den Trend fort, die Grenzen zwischen Mac und iOS zu verwischen. Wie waren Ihre bisherigen Erfahrungen mit iPhone Cellular Calls? Hören Sie mit Ihren Gedanken in den Kommentaren unten auf.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Yosemite Interactive Starter Guide von iDB. Um mehr über einige der herausragendsten neuen Funktionen von OS X Yosemite zu erfahren und iDB zu unterstützen, können Sie Laden Sie es im iBooks Store herunter für 0,99 $.

Sehen Sie sich alle Themen des OS X Yosemite Interactive Stater Guide an: