So deaktivieren Sie das Menüleistensymbol für Google Chrome-Benachrichtigungen in OS X

 Chrome-Flags

Ich gebe es zu. Ich bin ziemlich wischiwaschi, wenn es um den Webbrowser geht. Ich hatte in den letzten neun Monaten meine längste Zeit bei Safari, aber jetzt bin ich kurzerhand wieder bei Chrome.

Seit ich regelmäßiger Nutzer bin, hat sich bei Chrome viel geändert. Es gibt das „neue“ Chrome-Menüleistensymbol für Benachrichtigungen, das anscheinend nie verschwinden möchte. Tatsächlich hat Google es dem durchschnittlichen Nutzer fast unmöglich gemacht, das Symbol zu deaktivieren.

Zum Glück ist das Deaktivieren der Chrome-Benachrichtigungsmenüleiste ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Wie das geht, zeige ich Ihnen in unserem Video-Walkthrough.



Schritt 1: Öffnen Sie Chrome und geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein: chrome://flags

Schritt 2: Drücken Sie ⌘+F, um das Suchfeld zu öffnen, und geben Sie „Benachrichtigungscenter-Verhalten Mac“ ohne Anführungszeichen ein. Kopieren Sie das einfach und fügen Sie es direkt von hier ein, um es sich leicht zu machen

Schritt 3: Ändern Sie den Wert des Dropdown-Felds in „Nie anzeigen“ oder „Nur anzeigen, wenn ausstehende Benachrichtigungen vorhanden sind“.

Schritt 4: Klicken Sie unten links im Chrome-Browser auf die Schaltfläche Jetzt neu starten

Das ist alles dazu. Sobald Sie Chrome neu starten, sollte das hässliche Menüleistensymbol verschwinden.

Einfach, oder?