So blenden Sie eine Mac-App automatisch aus, wenn Sie auf eine andere Stelle auf dem Bildschirm klicken

 Mac-Apps automatisch ausblenden

Die Aufrechterhaltung eines sauberen Arbeitsplatzes ist vielleicht eine der besten Möglichkeiten, um die Produktivität und das klare Denken zu fördern. Dies gilt nicht nur für den eigenen Schreibtisch oder das Büro, sondern für diejenigen von uns, die mit Computern arbeiten, erstreckt es sich auf das Dock, Ordner und den Desktop. In OS X sauber und ordentlich zu bleiben, ist unerlässlich, um Dinge effizient zu erledigen, und dieser Mac-Tipp hilft genau dabei.

Dies wird erreicht, indem ein Terminal-Befehl ausgeführt wird, der eine App Ihrer Wahl (automatisches Äquivalent zu ⌘H) ausblendet, wenn sie den Fokus verliert – das heißt, wenn Sie irgendwo anders auf den Bildschirm klicken. Dies ist ideal für Apps, auf die Sie häufig verweisen, die jedoch im Weg sind, wenn sie nicht verwendet werden. Der Nachteil dieses Tipps ist, dass Benutzer den Befehl für jede App ausführen müssen, auf die sie diese Aktion anwenden möchten, und die Angabe jeder App ihre eindeutige Bundle-ID erfordert, sodass dieses Tutorial etwas ausführlich ist.

Schritt 1: Suchen Sie die Bundle-ID der App, die Sie automatisch ausblenden möchten.

Diesen finden Sie, indem Sie in Ihrem zur App navigieren Anwendungen Ordner, klicke mit der rechten Maustaste darauf und wähle aus Paketinhalt anzeigen , und Anzeigen der Info.plist Datei in der Inhalt Mappe. Suchen Sie nach dem Wert, der zu gehört CFBundleIdentifier , was im Fall der Twitter für Mac-App der Fall ist com.twitter.twitter-mac , und das ist es, was Sie verwenden werden, um Ihren Terminal-Befehl zu erstellen.

 Twitter-mac-app-info-plist

Schritt 2: Terminal öffnen. Dies kann durch die Suche nach erfolgen Terminal in Spotlight oder durch Suchen im Ordner „Programme“. Ihre Version von Terminal sieht möglicherweise anders aus als meine, und das ist in Ordnung.

 Spotlight-Terminal-Yosemite

Schritt 3: Geben Sie nach dem Ersetzen den folgenden Befehl in Terminal ein com.twitter.twitter-mac für die Bundle-ID Ihrer Wahl und drücken Sie die Eingabetaste:

defaults write com.twitter.twitter-mac HideInBackground -bool true

 Terminal-Befehl-Auto-Hide-Apps

Die von Ihnen angegebene App sollte jetzt automatisch ausgeblendet werden, wenn sie den Fokus verliert, d. h. wenn Sie irgendwo anders auf den Bildschirm klicken oder wenn Sie mit ⌘Tab eine andere App auswählen. Profitieren Sie von einem aufgeräumteren Desktop, auf dem Apps Ihrer Wahl automatisch entfernt werden, wenn Sie sie nicht benötigen.

Zurückkehren: Wenn Sie diese Aktion für eine bestimmte App rückgängig machen möchten, folgen Sie einfach den obigen Schritten, um den Befehl in Terminal einzugeben, aber ändern Sie ihn Stimmt zu FALSCH am Ende des Befehls.

defaults write com.twitter.twitter-mac HideInBackground -bool false

Wenn dies nicht genau das ist, wonach Sie suchen, lesen Sie unbedingt Jeffs Beiträge zur Vorgehensweise Blenden Sie schnell alles außer Ihrer aktuellen App aus und der Unterschied zw Ausblenden und Minimieren von Apps unter OSX.