So bereiten Sie Ihr iPhone 4.2.1 für die Entsperrung mit RedSn0w vor

Wir haben gestern gesehen, dass wir die Veröffentlichung des aktualisierten UtraSn0w entsperren , gibt es einige, die erfüllt werden müssen, um das iPhone 4.2.1 freizuschalten. Diese Entsperrung funktioniert für das iPhone 3G oder iPhone 3GS mit Basisband 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01 oder 05.13.04. Es funktioniert auch mit iPhone 4 mit Basisband 01.59.00.

Aber was passiert, wenn Sie nicht auf einem dieser Basisbänder sind? Abhängig von Ihrem Telefonmodell und Ihrer Konfiguration müssen Sie dies möglicherweise tun Aktualisieren Sie das Basisband auf 06.15.00 , die dann vollständig freischaltbar ist mit UltraSn0w entsperren .

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie es geht Verwenden Sie RedSn0w, um Ihr Basisband zu aktualisieren bis 15.06.00, damit Sie Ihr iPhone 3G/3GS 4.1.2 entsperren können…



Schritt 1: Bevor Sie etwas tun, unbedingt lesen . Im Ernst, lesen Sie es immer und immer wieder. Darin sind sehr wichtige Informationen enthalten, die Sie kennen müssen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben. Wenn nicht, aktualisieren Sie iTunes.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie iOS 4.2.1 auf Ihrem iPhone 3G oder 3GS haben.

Schritt 4: Laden Sie RedSn0w 0.9.6 Beta 5 sowie iOS 4.2.1 für Ihr iPhone 3G oder 3GS von unserer herunter Downloadbereich .

Schritt 5: Starten Sie RedSn0w und suchen Sie nach der iOS 4.2.1-Firmware, die Sie im vorherigen Schritt heruntergeladen haben.

Schritt 6: Sobald die IPSW identifiziert ist, klicken Sie auf Weiter. RedSn0w beginnt mit der Vorbereitung der Jailbreak-Daten.

Schritt 7: Stellen Sie nun sicher, dass Sie „Install Cydia“ und „Install iPad Baseband“ auswählen. Eine Warnung wird angezeigt. Stellen Sie erneut sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken gelesen und verstanden haben.

Schritt 8: Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone ausgeschaltet und an Ihren Computer angeschlossen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, schließen Sie es an und schalten Sie es dann aus. Klicken Sie auf „Weiter“ und seien Sie bereit, Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen.

Schritt 9: Halten Sie die Home- und Power-Taste zusammen für 10 Sekunden. Lassen Sie die Power-Taste los, während Sie die Home-Taste noch einige Sekunden lang gedrückt halten. Dann lassen Sie RedSn0w seine Magie wirken.

Fertig, auf Ihrem iPhone läuft erfolgreich ein iOS 4.2.1 mit Jailbreak, und wir haben das Basisband auf 06.15.00 aktualisiert.

Wenn Ihr Gerät ein iPhone 3GS mit altem Bootrom ist, haben Sie danach keine Probleme mehr. Wenn es sich jedoch um ein neueres Bootrom handelt, werden Sie feststellen, dass Ihr iPhone bei jedem Neustart das Logo „Mit iTunes verbinden“ anzeigt. Es ist normal. Obwohl es sehr unbequem ist, ist es so, wie es ist.

Um dies zu umgehen, starten Sie RedSn0w, schließen Sie Ihr iPhone an und wählen Sie „just boot tethered“ wie im Bild unten. Es startet Ihr iPhone.

So entsperren Sie Ihr 4.2.1 iPhone 3G oder 3GS

Jetzt, da Sie diese Schritte durchlaufen haben, können Sie es ganz einfach tun Laden Sie UltraSn0w herunter von Cydia zum Entsperren. Installieren Sie es einfach, starten Sie Ihr iPhone neu und Sie werden entsperrt.