So benennen Sie Dateien auf dem Mac stapelweise um

Wir entdecken immer noch einige der neuen Funktionen, die unter der Oberfläche von macOS zu finden sind. Eine solche Funktion, die Stapelumbenennung, ermöglicht es Ihnen, den Finder zu verwenden, um mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen. Früher erforderte eine solche Funktion die Verwendung von Dienstprogrammen von Drittanbietern, aber mit der in macOS integrierten Stapelumbenennung ist dies nicht mehr der Fall.

Als jemand, der häufig Dateigruppen umbenennen muss, ist dies eine willkommene Ergänzung zu macOS. Heute führe ich Sie durch den Prozess der Stapelumbenennung auf einem Mac.

Beachten Sie, dass dieses Video unter OS X Yosemite aufgenommen wurde, aber es funktioniert genauso in neueren Versionen von macOS.

So benennen Sie auf dem Mac mehrere Dateien gleichzeitig um

Schritt 1: Um eine Gruppe von Dateien stapelweise umzubenennen, wählen Sie die Dateien aus, die Sie umbenennen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie „X Elemente umbenennen“. Anschließend wird Ihnen die Benutzeroberfläche zum Umbenennen von Stapeln angezeigt. Die Benutzeroberfläche bietet drei Hauptoptionen: Text ersetzen, Text hinzufügen und Format.

Die ersten beiden Optionen, Text ersetzen und Text hinzufügen, klingen genau so, als würden sie funktionieren. Sie können in den Dateinamen enthaltenen Text schnell ersetzen oder Text an den Anfang oder das Ende von Dateinamen anhängen. Es funktioniert wunderbar.

Die Option Format ist etwas robuster als die beiden anderen Optionen. Mit Format können Sie die gesamte Datei umbenennen und ist besser geeignet, wenn Sie Gruppen von Dateien mit unterschiedlichen Namen adressieren.

Schritt 2: In diesem Beispiel formatieren wir die Dateinamen vollständig und benennen sie in etwas um, das für uns sinnvoller ist. Beachten Sie, dass ich in diesem Screenshot auch Nummern zu jeder Datei hinzufüge, sodass die Ausgabe in etwa so aussieht: Mein iMac 1, Mein iMac 2. Mein iMac 3 usw.

 Batch-Umbenennung von Dateien auf dem Mac

Schritt 3: Wenn Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen angepasst haben, klicken Sie einfach auf Umbenennen. Die Dateinamen werden dann gemäß dem von Ihnen verwendeten Format überschrieben.

Während dem Tool einige der erweiterten Funktionen fehlen, die Sie in kostenpflichtigen Dienstprogrammen von Drittanbietern finden – es gibt beispielsweise keine Umbenennung von Erweiterungen – ist es tief genug, um die Bedürfnisse der meisten Benutzer zu erfüllen.

Wenn Sie erweiterte Umbenennungsfunktionen benötigen, kann ich Ihnen persönlich empfehlen Name fehlt 3 . Es ist tiefgründig und verfügt dennoch über eine intuitive Benutzeroberfläche, die leicht zu erlernen ist.

Was halten Sie von der Stapelumbenennung? Sind Sie froh, dass wir endlich die Möglichkeit haben, Gruppen von Dateien nativ umzubenennen? Teilen Sie unten in den Kommentaren Ihre Gedanken und Meinungen mit.