SixBar: Aktivieren Sie die schwarz-weiße Statusleiste von iOS 6

 SixBar 01

SixBar ist eine kürzlich veröffentlichte zwicken für diejenigen unter Ihnen, die die Statusleiste in iOS 7 satt haben. Sie zwingt die Statusleiste in den Schwarz-Weiß-Modus der alten Schule, der zuletzt in iOS 6 zu sehen war.

SixBar ist kein Design, daher ist WinterBoard oder ein anderes Design-Dienstprogramm nicht erforderlich. Sobald Sie SixBar installiert haben, müssen Sie zur Einstellungen-App gehen, um die Einstellungen des Tweaks zu finden. In den Einstellungen werden Sie einen einsamen Schalter bemerken – einen Kill-Switch – der zum Aktivieren oder Deaktivieren der Optimierung verwendet wird. Wenn Sie das Umschalten und Zurückspringen aktivieren, sehen Sie die vertraute schwarz-weiße Statusleiste, die von iOS 6 inspiriert ist …

Leider hat SixBar nur sehr wenige einlösende Qualitäten. Für den Anfang überlappt es App-Badge-Benachrichtigungen in der obersten Reihe des SpringBoard. Dadurch wird schnell ersichtlich, dass mit der Statusleiste etwas nicht stimmt.

Der zweite eklatante Fehler ist, wie die Statusleiste beim Wechseln zu einer App übergeht. In Stock iOS 7 ist der Übergang aufgrund der Zoom-Animation beim Ein- und Auswechseln von Apps fließend. Es ist, als ob der gesamte Bildschirm, einschließlich der Statusleiste, beim Wechseln von Apps in den Fokus und aus dem Fokus gebracht wird.

 SixBar-Einstellungen

Bei SixBar macht die Tatsache, dass die Statusleiste jetzt ein Add-on ist, die Schaltanimation unzusammenhängend und unaufrichtig. Sobald Sie den Effekt sehen, werden Sie SixBar wahrscheinlich schnell deinstallieren.

Wenn Sie SixBar jedoch selbst ausprobieren möchten, finden Sie es kostenlos im BigBoss-Repo. Sagen Sie nur nicht, ich hätte Sie nicht vor dieser Erfahrung gewarnt; es ist nicht sehr schön.

Was halten Sie von SixBar? Denkst du diese Art von Optimierungen einen Platz auf Cydia haben, oder glauben Sie, dass jeder die Vergangenheit hinter sich lassen und iOS 7 und all seine Neuerungen annehmen sollte? Teilen Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.