Sie können keine YouTube-Videos in Mobile Safari auf Ihrem iPhone mit Jailbreak ansehen? Dafür haben wir eine Lösung

Hin und wieder erhalten wir eine E-Mail oder einen Tweet von einem Leser, der behauptet, dass er keine YouTube-Videos in Mobile Safari abspielen kann, und um eine Lösung bittet. Die Antwort, die ich gebe, ist immer dieselbe: Sie haben wahrscheinlich einen Jailbreak-Tweak (wahrscheinlich ProTube) installiert, der mit Safari in Konflikt steht und Sie daran hindert, YouTube-Videos im Browser anzusehen.

Heute gehen wir dank iDB-Leser J. Louis diesem Problem auf den Grund und finden die wahre Ursache und die einfache Lösung, um es zu beheben …



Mir ist aufgefallen, dass sich viele Leute einschließlich mir darüber beschweren, dass sie die YouTube-Videos in Ihrem Blog nicht von ihren iOS-Geräten aus ansehen können. Ich persönlich dachte, es läge an ProTube, aber ich habe gerade die Lösung entdeckt und sie hat eine indirekte Verbindung zu ProTube!

Natürlich neigen die Leute nach der Installation von ProTube dazu, die native YouTube-App mit den „Symbolen ausblenden“ in den sbsettings auszublenden. Folglich verursacht dies das Problem.

Gehen Sie zu SB-Einstellungen > Mehr  > Symbole ausblenden und vergewissern Sie sich, dass die YouTube-App nicht ausgeblendet ist. Wenn dies der Fall ist, blenden Sie es ein und springen Sie erneut, damit die Änderung wirksam wird. Ich habe es selbst ausprobiert und kann bestätigen, dass es funktioniert.