Ryan Petrich veröffentlicht ein neues Cache-Reinigungstool

 CacheCleaner Instagram

Wenn Sie das Beta-Repo von Ryan Petrich zu Cydia hinzugefügt haben, dann haben Sie wahrscheinlich das Vorhandensein eines neuen Jailbreak-Tweak namens gesehen CacheClearer . Das kostenlos verfügbare Tool ermöglicht es Benutzern, App-Caches aus dem Abschnitt „Nutzung“ der Stock-Settings-App zu löschen. Das Tolle an CacheClearer ist, dass es sich wie ein nativer Teil von iOS anfühlt und nicht wie ein Zusatz. Wenn Sie nach einer eleganten Möglichkeit suchen, den Cache einzelner Apps zu verwalten, sollten Sie sich CacheClearer unbedingt ansehen.

Sobald Sie CacheCleaner installiert haben, finden Sie keine Einstellungen für die Optimierung an der normalen Stelle in der App „Einstellungen“. Stattdessen finden Sie einen nativ aussehenden Eintrag im Abschnitt Allgemein → Verwendung → Speicher verwalten der Aktieneinstellungen-App. Tippen Sie dort auf die App, deren Cache Sie bereinigen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche „Cache der App leeren“. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie etwas warten, während der Cache geleert wird. Je nachdem, wie groß der Cache der App ist, kann es einige Sekunden dauern.

Nachdem der Cache geleert wurde, wird Ihnen ein Popup-Fenster angezeigt, das Ihnen mitteilt, wie viel Speicherplatz durch das Leeren des Caches zurückgewonnen wurde. Ich habe den Cache von Instagram gelöscht und konnte etwa ein Viertel Gigabyte Speicherplatz wiederherstellen. Nicht zu schäbig.

 CacheCleaner zurücksetzen

Sie haben vielleicht bemerkt, dass CacheClearer auch eine neue Schaltfläche „Zurücksetzen“ im Abschnitt „Speicher verwalten“ der App „Einstellungen“ hinzufügt. Mit dieser Schaltfläche zum Zurücksetzen können Sie eine App auf den Standard zurücksetzen, als ob sie gerade installiert worden wäre.

CacheClearer ist kostenlos in Ryans Beta-Repo erhältlich: http://rpetri.ch/repo and it comes with my recommendation. It’s not only a good way to clean app cache, but it’s a good way to reset apps to factory settings without necessitating an uninstall and reinstall.

Was halten Sie von CacheClearer?