Redbox Instant, der Netflix-Killer von Verizon, startet als private Beta auf iOS und Android

https://www.youtube.com/watch?v=w4X2FUQLuG8

Redbox Instant ist ein Joint Venture zwischen Verizon Communications und Redbox, einer Tochtergesellschaft von Coinstar, die sich auf den Verleih von DVDs, Blu-ray Discs und Videospielen über automatisierte Einzelhandelskioske spezialisiert hat. Heute haben sie begonnen, ihren Service schrittweise einzuführen, begleitet vom iOS- und Android-Client, mit dem Sie unbegrenzt Filme aus ihrem Katalog für acht Dollar pro Monat streamen können.

Es ist auch eine kostenlose Testversion verfügbar, und Sie erhalten außerdem vier DVD-Credits zum Booten. Wie viele Hollywood-Filme zum Streamen zur Verfügung stehen, geben die Partner nicht an. Was wir wissen, ist, dass Titel von Warner Bros und EPIX enthalten sind und dass Redbox Instant keine Fernsehsendungen streamen wird, zumindest nicht anfangs. Etwas sagt mir, dass Netflix besorgt sein sollte. Ist Wettbewerb nicht gut für alle?



Verizon unterstreicht, dass Redbox Instant nach und nach in der privaten Beta eingeführt wird. Die Abonnementgebühr von 8 $ pro Monat beinhaltet den kostenlosen Zugriff auf das Streaming von Filmen auf unbegrenzter Basis und vier physische Ausleihen auf DVD.

Wenn Sie stattdessen HD-Filme auf Blu-ray-Discs ausleihen möchten, zahlen Sie 9 $ pro Monat an Abonnementgebühren.

Der obige Werbeclip deutet darauf hin, dass digitale Filmkäufe möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Die kostenlose Redbox Instant-App für Ihr iPhone und iPad ist bereits live. Android-Nutzer können ihre Kopie aus dem Play Store von Google herunterladen.

Sie können sich hier anmelden, um an der privaten Beta teilzunehmen.

 Redbox Instant 1.0 für iOS (iPad-Screenshot 001)

 Redbox Instant 1.0 für iOS (iPad-Screenshot 002)

 Redbox Instant 1.0 für iOS (iPad-Screenshot 003)

 Redbox Instant 1.0 für iOS (iPad-Screenshot 004)

 Redbox Instant 1.0 für iOS (iPad-Screenshot 005)

Redbox Instant wird über die Weboberfläche oder mobile Apps für iOS und Android verfügbar sein. Es wird auch in Blu-ray-Player von Samsung, Google TV-Geräte, Smart-TV-Geräte von LG und Fernseher mit SmartHub integriert sein.

Der Dienst ist eine reine US-Angelegenheit, aber Leser im Ausland könnten die Server täuschen, indem sie ihre IP-Adresse mit Proxy-Diensten wie maskieren HideMyAss .

Weitere Informationen gibt es beim Beamten Redbox Instant-Website .