Pocket übernimmt die Unterstützung für die Anmeldung bei Google-Konten und die Offline-Freigabe an Evernote

  Pocket 5.1 für iOS (iPad-Screenshot 002)  Pocket 5.1 für iOS (iPad-Screenshot 001)

Der beliebte Read-Later-Service Tasche (ehemals Read It Later) wurde auf Version 5.1 angehoben. Der neue Build fügt ein paar nützliche Funktionen hinzu und beseitigt ein paar Fehler (und führt wahrscheinlich neue ein). Jetzt kostenlos im App Store erhältlich , können Sie mit dem neuen Pocket 5.1 Ihr Google-Konto verwenden, um sich bei Pocket anzumelden und anzumelden.

Diese äußerst nützliche Funktion ermöglicht es neuen Benutzern, die App ohne allzu großen Aufwand zu verwenden.



Früher mussten Sie ein Konto bei Pocket erstellen, bevor Sie deren Dienst nutzen konnten. Ich wünsche allen Apps unterstützte Standard-Logins über Facebook, Google, Microsoft und Yahoo. Es gibt nichts Schlimmeres, als aufgefordert zu werden, ein brandneues Konto bei einem Dienst zu erstellen – das sind noch ein weiterer Benutzername und Passwörter, um die man sich Sorgen machen muss.

Ich habe zusätzliche Informationen über die andere neue Funktion direkt nach der Pause hinzugefügt ...

Wenn Sie sich bei Google anmelden, werden Sie aus Pocket in die kostenlose Google+-App geworfen, vorausgesetzt, Sie haben sie auf Ihrem Gerät installiert. Dort erscheint ein Dialog, in dem Sie aufgefordert werden, ein gewünschtes Google-Konto auszuwählen.

Sobald Sie Pocket die Erlaubnis erteilen, auf Ihre E-Mail-Adresse und grundlegende Informationen zu Ihrem Google-Konto zuzugreifen, werden Sie automatisch zur Pocket-App zurückgeleitet.

  Pocket 5.1 für iOS (Google-Konto, iPhone Screenshot 001)  Pocket 5.1 für iOS (Google-Konto, iPhone Screenshot 002)  Pocket 5.1 für iOS (Google-Konto, iPhone Screenshot 003)

Sie können das Google-Konto jederzeit entfernen, indem Sie auf die Einstellungen im Seitenleistenmenü von Pocket zugreifen und Google-Verknüpfung aufheben auswählen. Dadurch wird Pocket daran gehindert, auf Ihre grundlegenden Google-Kontoinformationen zuzugreifen, was bedeutet, dass Sie sich wieder mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei der App anmelden müssen.

  Pocket 5.1 für iOS (Google-Konto, iPhone Screenshot 004)  Pocket 5.1 für iOS (Google-Konto, iPhone Screenshot 005)

Weitere Änderungen in Pocket 5.1 umfassen die Möglichkeit, Offline für Evernote freizugeben – Ihre Freigaben werden in die Warteschlange gestellt und erfolgreich gesendet, wenn Sie das nächste Mal online sind – und andere Fehlerbehebungen und Verbesserungen“.

Das neueste Update von Pocket kommt genauso wie ein Rivale Instapaper hat seine iOS-App aktualisiert mit besserer AirPlay-Unterstützung, Zurück-Gesten, einer neuen Funktion „An Amazon Kindle senden“, Unterstützung für Instapapers „Daily“-Trending-Story-Service und mehr.

Ich war früher ein langjähriger Instapaper-Benutzer, bin aber vor etwa einem Jahr zu Pocket gewechselt und habe es nie bereut. Ich konnte den langsamen Update-Zeitplan von Instapaper einfach nicht mehr ertragen und Pocket hat mich mit seinem sauberen Design und den fortschrittlicheren Funktionen überzeugt.

Allerdings habe ich Pocket in letzter Zeit nicht viel benutzt.

Heutzutage konsumiere ich Sachen, wie sie kommen, weil ich einfach nicht genug Zeit habe, um zu lesen, was ich mir für später aufgehoben habe. Außerdem würde ich, wenn ich auf einen Artikel stoße, der später ausgecheckt werden muss, ihn normalerweise in der Leseliste von Safari speichern.

Laden Sie Pocket 5.1 kostenlos im App Store herunter.

Die universelle Binärdatei erfordert iOS 6.0 oder höher und hat eine Größe von 23,8 MB.

Was ist Ihr bevorzugter Read-Later-Service?