OkCupid startet die „Crazy Blind Date“-App

 verrücktes Blinddate

Jemals versucht OkCupid ? Es ist ein geeky kleiner Dating-Service, der Leute basierend auf ihren Antworten auf Multiple-Choice-Fragen zusammenbringt. Ihre Antworten bestimmen, was die Website für Sie interessiert, sowie Ihre Meinung zu Ethik, Sex, Religion, Lebensstil, Dating und einer Vielzahl anderer Themen. Die Prämisse des Dienstes ist, dass er seine Benutzer mit ihren idealen Partnern zusammenbringen kann, bevor Sie überhaupt vorgestellt werden.

Aber ist „ideal“ jedermanns Sache? OkCupid hat kürzlich eine App namens Crazy Blind Date auf den Markt gebracht, die Ihre Bilder, Antworten und sorgfältig erstellten Profile aus dem Fenster wirft. Wählen Sie einfach einen Abend aus, an dem Sie frei haben, einen Ort, an den Sie gehen möchten, und Crazy Blind Date wird Sie zusammenbringen jemand der zufällig auch frei ist ...

 verrücktes blind date vorschlagen

Nun, Crazy Blind Date ist nicht gerade ein neuer Service. Es wurde ursprünglich im Jahr 2001 gegründet, in der vergangenen Ära vor den Smartphones. Digitale Trends hat eine Theorie darüber, warum der ursprüngliche Dienst fehlgeschlagen ist und wie OKCupid ihn im Zeitalter der Apps zum Laufen bringen kann:



Sich an einen Computer zu setzen und zu versuchen, ein Date zu vereinbaren, ist vielleicht nicht ganz so spontan wie auf einem mobilen Gerät, und OKCupid hofft, dass die neue Plattform das Konzept wiederbeleben wird.

Natürlich könnte dies alles nur ein Plan sein, um einsamen Menschen im Internet Geld abzupressen. Während die Nutzung von Crazy Blind Date technisch kostenlos ist, ermutigt das Programm zum Verschenken von Guthaben namens „Kudos“, die für 0,99 $ für eine Packung mit 10 Stück verkauft werden. Sie fragen sich wahrscheinlich Warum Kudos verschenken? Nun, wenn Sie dies nicht tun, werden Sie vom Algorithmus von OkCupid brüskiert.

In einem Zitat zu Forbes , OkCupid-Mitbegründer Sam Yagan erklärt: „ Es ist eine sanfte Zahlung für den Zugang; wie viel Sie spenden, bestimmt Ihr Produkterlebnis auf dem Weg .“ Das Geben und Erhalten von Kudos hilft Ihnen angeblich dabei, die besten Dates zu finden.

Nicht jeder ist mit dem „Soft Payment“-Konzept oder den eingebauten Belohnungen hinter dem Crazy Blind Date-Service zufrieden. Katie Baker bei Isebel schreibt:

Es ist Dating für dein Ego. Nenn mich altmodisch, aber wenn ich auf ein Date gehe, ist es mein Ziel, die Gesellschaft der Person tatsächlich zu genießen und sie nicht zu benutzen, damit Fremde im Internet denken, ich sei eine heiße Ware.

Da Sie nur eine Stunde Zeit haben, um vor dem Date mit anonymen Fremden zu plaudern, würde ich mir auch Sorgen machen, dass Crazy Blind Date es schwieriger machen würde, zu überprüfen, ob Ihr Date eine anständige Person ist, oder ob sie es überhaupt sind sie behaupten zu sein. Wenn Sie den Dienst nutzen, wäre mein Rat, ein Date an einem öffentlichen Ort zu vereinbaren.

Würdest du jemals auf ein „Crazy Blind Date“ gehen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.