Neu in iOS 7: Das Symbol der Uhr-App zeigt jetzt Echtzeit an

 Uhrensymbol live

Während wir uns weiter durch all die neuen Funktionen und Änderungen der Benutzeroberfläche wühlen iOS 7 , sind wir auf ein kleines, aber interessantes Detail gestoßen. Es sieht so aus, als ob das Symbol der Uhr-App jetzt die richtige Zeit anzeigt und einen animierten Sekundenzeiger hat.

Zumindest zeigt es in allen Screenshots von Apple die richtige Zeit an. Beachten Sie im Bild oben, wie die Zeit auf dem Uhrensymbol mit der Zeit in der Statusleiste übereinstimmt. Aber ich kann es beim besten Willen nicht auf meinem iPhone 4S zum Laufen bringen…

Ich habe alles versucht, vom Deaktivieren der Option 'Automatisch einstellen' in der App 'Einstellungen' bis zum Wechseln der Zeitzonen. Aber mein iOS 7-Uhrsymbol scheint immer noch gute 5 Stunden hinter meiner Statusleistenuhr zu sein. Wenigstens bewegt sich der Sekundenzeiger.

Ich kann mir vorstellen, dass dies in einer zukünftigen Version von iOS 7 behoben wird, aber es kommt mir immer noch etwas seltsam vor. Warum hatte Apple angesichts der aktuellen Uhrzeit, die auf dem Sperrbildschirm und an anderen Stellen in iOS angezeigt wird, das Bedürfnis, das Symbol der Uhr-App in Echtzeit anzuzeigen?

Mir persönlich wäre ein Live-Wetter-Icon lieber gewesen. Aber ich vermute, das würde ressourcenintensive Standortdaten erfordern.

Was denkst du?