Moga neckt neuen MFi-Bluetooth-Controller für iOS-7-Geräte

 Moga-Controller

Moga hat im Bereich der iOS 7-Controller keinen sehr guten ersten Eindruck hinterlassen. Geplagt von den typischen Kinderkrankheiten der neuen Kategorie, die Ace Power gestartet Trotz seines großen eingebauten Akkus und der dualen analogen Joysticks wurde es letzten Herbst überwiegend negativ bewertet.

Aber der Hersteller von mobilem Zubehör lässt sich von einer kleinen schlechten Presse nicht unterkriegen. Diese Woche begann Moga damit, ein Teaser-Bild (siehe oben) für einen neuen MFi-Controller zu versenden. Es sieht dem Ace Power sehr ähnlich, hat aber einen großen Unterschied: eine Bluetooth-Taste …

Wo die Ace Power eine Lightning-Verbindung benötigte, sieht es so aus, als ob diese über Bluetooth eine Verbindung zu iOS-Geräten herstellen kann. Das dürfte vor allem iPad-Nutzer ansprechen, die bis vor Kurzem nicht viele Möglichkeiten im Bereich Wireless-Controller hatten.

Der Raum selbst wächst jedoch. Wir haben ein gesehen Handvoll neuer Controller im letzten Monat dank CES und MWC, und weitere sind auf dem Weg. Die Liste der Spiele, die die MFi-Controller-API von Apple unterstützen, wird ebenfalls erweitert, was Sie können schau mal hier .

Leider wissen wir nicht viel über das bevorstehende Angebot von Moga, außer dass es nächsten Monat auf der GDC (Game Developers Conference) vorgestellt wird. Wenn Sie nicht so lange warten können, empfehle ich Ihnen, sich das anzusehen Stahlserie Stratus für $80.