Mit HiddenApps können Sie iAds deaktivieren und Standard-Apps von Apple ausblenden, ohne dass ein Jailbreak erforderlich ist

  HiddenApps 1.0 für iOS (iPhone-Screenshot 001)  HiddenApps 1.0 für iOS (iPhone-Screenshot 002)

Gelegentlich ein App entgeht dem wachsamen Auge von Apples Review-Team und wird im App Store veröffentlicht, obwohl Apples strenge Regeln für die iOS-Entwicklung von Drittanbietern ignoriert werden. Versteckte Apps von David Goelzhäuser , ein 15-jähriger deutscher iOS-Entwickler, ist ein solches Beispiel.

Der ganze Sinn dieser kostenlosen Anwendung besteht darin, dass Sie Apples Stock-Apps wie Passbook, Newsstand oder Stocks von Ihrem Home-Bildschirm ausblenden können – nein Ausbruch aus dem Gefängnis erforderlich.

Es kann auch Apples iAds vollständig deaktivieren und Ihnen Zugriff auf einen Feldtestmodus geben, der Ihnen genaue Messwerte Ihrer Mobilfunksignalstärke liefert. Du solltest besser herunterladen, da es in 5, 4, 3, 2…

Beim Start begrüßt Sie die App mit den Optionen zum Deaktivieren von iAds und zum Ausblenden von Standard-Apps von Apple (siehe Screenies oben im Beitrag), zusätzlich zum iOS-Diagnose- und Feldtestmodus, für den ein mobiles iOS-Gerät erforderlich ist.

Auf den ersten Blick dachte ich, das Programm funktioniert nicht.

Nachdem ich die Option „Apps ausblenden“ ausgewählt und entschieden hatte, welche Standard-Apps ausgeblendet werden sollen, wurde ich aus der App herausgerissen und zu meinem Startbildschirm zurückgebracht. Dort versuchte eine App namens Spoof, sich selbst herunterzuladen, schlug jedoch fehl, egal wie oft ich auf die Schaltfläche „Wiederholen“ drückte.

RTF Zeit.

  HiddenApps 1.0 für iOS (iPhone-Screenshot 004)  HiddenApps 1.0 für iOS (iPhone-Screenshot 005)

Es stellt sich heraus, dass dies das erwartete Verhalten ist, wenn iAds deaktiviert und Stock-Apps ausgeblendet werden.

Es wird nicht erwartet, dass Spoof erfolgreich heruntergeladen wird, also verwerfen Sie einfach die Download-Aufforderung (indem Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ tippen) und entfernen Sie das Spoof-App-Symbol von Ihrem Startbildschirm. Da es direkt anstelle eines von Ihnen ausgeblendeten Symbols einer Apple-Aktien-App angezeigt wird, verbirgt das Entfernen des Spoof-App-Symbols effektiv die zugrunde liegende Apple-Aktien-App.

  HiddenApps 1.0 für iOS (iPhone-Screenshot 003)

Keine Sorge, Ihre Standard-App wird nicht zusammen mit ihren Daten gelöscht – HiddenApps versteckt einfach ihr Symbol. Mein einziger Kritikpunkt bei HiddenApps ist, dass ich den Vorgang nach einem Respring oder Neustart wiederholen muss, da iOS den iAd-Prozess automatisch wieder aktiviert und alle Ihre Standard-Apps einblendet.

Zum Deaktivieren von iAds haben Sie zwei Möglichkeiten: Wählen Sie entweder die Schaltfläche iAdOptOut, um zur iAd-Opt-out-Website von Apple zu gelangen (die nur interessenbasiertes Targeting deaktiviert, nicht iAds im Allgemeinen), oder klicken Sie auf die Schaltfläche Alle iAds deaktivieren, was dies tut was der Name sagt und erfordert, dass Sie den im vorherigen Absatz beschriebenen Prozess des fehlgeschlagenen App-Downloads durchlaufen.

HiddenApps ist für alle iOS-Geräte ohne Jailbreak verfügbar.

Die iTunes-Versionshinweise berechnen es geschickt als „Eine einfache und unkomplizierte App, die Ihnen Tipps und Tricks zu Ihrem iDevice zeigt“, aber der Entwickler erwähnt natürlich bei seinem Webseite die iAd- und App-Ausblendfunktionen.

Das Ausblenden von Standard-Apps erfordert normalerweise ein Gerät mit Jailbreak, daher sollte dieses Programm für alle anderen Personen ohne Jailbreak nützlich sein.

Beeilen Sie sich jedoch besser und laden Sie HiddenApps herunter, solange Sie können, denn ich würde mein Shirt darauf verwetten, dass es nicht lange im App Store erhältlich sein wird.

AKTUALISIEREN: Es sieht so aus, als hätte Apple HiddenApps den Stecker gezogen.