Livescribe Smartpen 3 Review: Digitalisieren Sie Ihre handschriftlichen Notizen

  Livescribe Smartpen 3 Haupt Ich bin kein sehr guter Notizenmacher. Ich neige dazu, mich zu sehr auf einzelne Wörter und Sätze zu konzentrieren, anstatt schnell Gedanken aufzuschreiben, während ich einem Vortrag zuhöre. Wenn ich jemanden für einen Artikel interviewe, habe ich immer irgendein digitales Aufnahmegerät dabei, weil ich einfach weiß, dass ich etwas Wichtiges in meinen Notizen verpasse.

Das Livescribe-Smartpen 3 ermöglicht es Ihnen, Notizen mit einem physischen Stift und Papier zu machen, während Sie Audio aufnehmen, sodass Sie später die Clips wiedergeben und bestimmte Zeitpunkte anhören können, indem Sie einfach auf das Wort tippen. Vielleicht noch wichtiger ist, dass die handschriftlichen Notizen automatisch auf Ihr iOS-Gerät übertragen werden, was auch ziemlich cool ist …

http://youtu.be/TFE74S40WoI

Entwurf

Der Stift selbst ist aus Metall und hat ein ziemliches Gewicht, wodurch er sich sehr robust anfühlt. Es ist jedoch gut ausbalanciert, also nicht kopflastig oder so. Der Stiftkörper ist schwarz. Die Zierleiste ist Chrom. Die Spitze des Stifts enthält eine kapazitive Stylus-Spitze mit einem darunter verborgenen Micro-USB-Ladegerät.

Die Tintenpatrone fährt aus und ein, indem Sie einen Ring in der Mitte des Stifts drehen. Dadurch wird auch die Bluetooth-Verbindung aktiviert, sodass alles, was Sie schreiben, automatisch auf Ihr iOS-Gerät übertragen wird.

Das mitgelieferte „Dot“-Papier ist ein Spiralnotizbuch mit 50 Blatt. Sie können jedoch zusätzliche Papierpackungen in verschiedenen Größen und Mengen erwerben. Notebooks kosten etwa 5 $ pro Stück; Je nachdem, wie viele Blätter Sie möchten. Die Livescribe-Übertragung funktioniert nur auf Dot-Papier. Ich habe es auf einem normalen Blatt Papier versucht und es ist nichts passiert.

Das Dot-Papier enthält auch einige interessante Funktionen, die das ganze Erlebnis noch cooler machen. In der unteren linken Ecke jeder Seite befindet sich eine Abbildung einer Aufnahme-, Pause- und Stopp-Schaltfläche. Tippen Sie auf die Aufnahmetaste auf dem physischen Blatt Papier, um die Aufnahmefunktion auszulösen. Ihr iOS-Gerät beginnt mit der Audioaufnahme. In der unteren rechten Ecke jeder Seite befindet sich eine Abbildung eines Sterns, einer Flagge und eines Reiters. Tippen Sie auf eines der Symbole, um Ihre Notizen zu einer neuen Sammlung von bevorzugten, markierten oder markierten Notizen hinzuzufügen, damit Sie sie schnell in finden können Livescribe+-App .

  Livescribe-Smartpen 3 3

Die kostenlose App verbindet Ihren Stift mit Ihrem iOS-Gerät, sodass alles, was Sie auf dem Dot-Papier notieren, in eine digitale Datei übertragen wird. Es verbindet auch die Aufnahmefunktion auf Ihrem iOS-Gerät, sodass Sie auf die Aufnahmetaste auf Ihrem Papier tippen können und es wird Audio aufnehmen.

Einrichtung und Verwendung

Ich habe die Anleitung absichtlich nicht gelesen, bevor ich den Livescribe Smartpen 3 verwendet habe. Ich wollte sehen, wie einfach die Einrichtung war. Ich wusste, dass ich die App brauchte, damit das Ganze funktioniert, also hatte ich sie bereits heruntergeladen. Ich habe das Gerät bei meinem wöchentlichen Dungeons and Dragons Spieleabend getestet. Ich zückte mein iPad und den Stift und das Papier. Für den Rest der Gruppe sah es einfach aus wie ein normales Notizbuch.

Ich habe die Livescribe+ App geöffnet und sie hat mich aufgefordert, den Stift über Bluetooth zu verbinden. Ich musste nicht einmal zu meiner Einstellungs-App gehen. Ich wurde aufgefordert, dem Verbinden des Stifts zuzustimmen, nachdem ich den mittleren Ring gedreht hatte, um den Tintenstift zu verlängern. Oben am Stift blinkte ein grünes Licht und wurde dann durchgehend blau, als die Verbindung hergestellt wurde.

  Livescribe-Smartpen 3 2

Dann öffnete ich das Dot-Notizbuch aus Papier und begann zu schreiben. Als ich der Seite mit meinem Tintenstift und Papier Wörter hinzufügte, erschien meine Hühnerhandschrift auf meinem iPad. Jeder Brief wurde innerhalb einer Sekunde, nachdem ich ihn geschrieben hatte, in die App übertragen.

Meine Gaming-Kohorten fingen an, meine coole neue Technologie zu bemerken. Alle Abenteuer hörten auf, als die Technikfreaks um mich herum (die meisten von ihnen arbeiten für Intel) auf das starrten, was sie vor sich sahen. Ich fühlte mich ziemlich gut.

Nachdem ich mich mit den Funktionen von Stift und Papier vertraut gemacht hatte, entschied ich mich, die Aufnahmefunktion auszuprobieren. Ich tippte auf die Aufnahmetaste auf meinem Dot-Papier und tatsächlich erschien das vertraute rote Band auf meinem iPad und zeigte mir, dass Audio aufgenommen wurde.

Nach fünf Minuten wurde mein iPad automatisch gesperrt. Ich machte noch ein paar Minuten weiter Notizen und öffnete die App dann erneut. Die handschriftlichen Notizen waren noch da, aber die Audioaufnahme hatte aufgehört. Nicht nur das, es gab überhaupt keine Beweise für die Aufnahme. Es war, als ob es nie existiert hätte.

Ich habe die automatische Sperrfunktion meines iPads auf „Nie“ eingestellt und es erneut versucht. Das Audio wurde gut aufgenommen und hörte nicht auf, bis ich es stoppte. Ich habe es erneut mit aktivierter automatischer Sperre getestet und hatte die gleiche Erfahrung wie beim ersten Mal. Wenn Sie etwas aufnehmen möchten, schalten Sie unbedingt die automatische Sperrfunktion Ihres Geräts aus, da Sie sonst Ihre Aufnahme verlieren.

Ich habe ein paar verschiedene Szenarien getestet, bei denen die App im Hintergrund ausgeführt und die App vollständig geschlossen wurde. Wenn die App im Hintergrund ausgeführt wird, werden Ihre handschriftlichen Notizen weiterhin auf Ihr iOS-Gerät übertragen. Auch wenn Livescribe+ deaktiviert ist, werden die Notizen beim Öffnen synchronisiert. Sie müssen Ihr iPad also nicht mitbringen, um die Notizen zu digitalisieren. Sobald Sie die App mit eingeschaltetem und verbundenem Smartpen 3 öffnen, wird alles, was Sie geschrieben haben, synchronisiert. Sie benötigen jedoch Ihr iOS-Gerät, wenn Sie Audio aufnehmen möchten.

Wenn Sie beim Aufnehmen von Notizen Audio aufgenommen haben, können Sie auf ein Wort tippen und die Aufnahme springt automatisch zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Notizen gemacht haben. Wenn Ihr Professor Ihnen beispielsweise von einer Definition erzählt hat, die in einer Prüfung stehen wird, und Sie nicht alle Informationen verstanden haben, tippen Sie auf das Wort, das Sie aufgeschrieben haben, während er sprach, und Sie können sich die Aufzeichnung anhören ab diesem Zeitpunkt. Kein Schrubben, Vor- oder Zurückspulen mehr, um den gesuchten Abschnitt der Vorlesung zu finden.

Sie können auch Notizen zu Favoriten-, markierten oder markierten Sammlungen hinzufügen, um sie einfach zu referenzieren. Tippen Sie einfach auf das entsprechende Symbol auf dem Dot-Papier und dieser Zeitpunkt wird dem Abschnitt „Sammlungen“ in der Livescribe+-App hinzugefügt.

Die Livescribe+ App enthält viele Funktionen, die den Smartpen 3 noch besser machen. Beispielsweise können Sie Ihre handschriftlichen Notizen in digitalen Text umwandeln, indem Sie im Bereich „Feed“ von links nach rechts wischen. Sie können handschriftliche Notizen in Erinnerungen umwandeln und diese per E-Mail, SMS oder AirDrop teilen. Sie können Ihre Notizen auch in Dropbox, Evernote, GoodReader, iBooks und anderen kompatiblen Apps speichern.

  Livescribe-Smartpen 3 1

Der gute

Meine Lieblingssache am Smartpen 3 war wahrscheinlich, wie cool alle ihn fanden. Aber abgesehen von meinem persönlichen Ego-Boost liebe ich es, wie einfach es ist, den Stift zusammen mit dem Dot-Papier zu verwenden. Alles, was ich aufgeschrieben habe, wurde automatisch auf mein iPad übertragen. Als ich während des Schreibens von Notizen aufnahm, konnte ich schnell zu diesem Zeitpunkt zurückkehren und mir anhören, was während des Schreibens gesagt wurde.

Was diese Technologie besser macht als die einfache Verwendung einer Notiz-App mit Aufnahmefunktion, ist die Möglichkeit, mit einem herkömmlichen Stift und Papier zu schreiben. Für Menschen, die den größten Teil ihres Lebens mit Stift und Papier verbracht haben, um Notizen zu machen, ist diese Kombination aus Notizen der alten Schule und fortschrittlicher Technologie wunderbar.

Das Schlechte

Der Stift ist sehr groß. Es ist etwas weniger als einen Zoll im Umfang. Für meine winzigen Händchen würde das Halten eines so großen Stifts für eine Stunde (die durchschnittliche Länge einer Vorlesung) wahrscheinlich Krämpfe verursachen.

Wert

Der Livescribe Smartpen 3 kostet 149 US-Dollar . Es enthält den Stift, ein Micro-USB-Ladegerät, die mitgelieferte Tintenpatrone und ein Starter-Notizbuch mit 50 Blatt. Für 199 $ können Sie Upgrade auf das Pro-Paket , das eine zusätzliche Tintenpatrone, doppelt so viel Papier und eine ledergebundene Mappe für Ihr Dot-Papiernotizbuch und Ihren Smartpen enthält. Es mag wie eine Menge Geld für Stift und Papier erscheinen, aber für den Marktdurchschnitt ist es sehr vernünftig. Die Technologie ist sehr neu und die Equil Jot , der ebenfalls 149 US-Dollar kostet, ist der einzige andere Stift, den ich kenne, der eine ähnliche Funktion bietet.

Fazit

Dieser Stift ist fantastisch und erstaunlich und ich liebe ihn. Davon abgesehen ist es nicht jedermanns Sache. Es ist zu einem Premiumpreis erhältlich und Sie müssen das spezielle Dot-Papier verwenden, was bedeutet, dass Sie etwa 5 US-Dollar pro Notizbuch ausgeben. Der Livescribe 3 Smartpen ist perfekt für diejenigen in einer finanziell stabilen Situation, die sich wichtige Notizen machen. Wenn Sie jedoch ein kämpfender Student sind, der bereits 150 US-Dollar pro Semester für Mathematikbücher ausgibt, ist dies möglicherweise zu teuer. Vielleicht können deine Eltern dir zu Weihnachten eins schenken. Du kannst Bestellen Sie den Livescribe Smartpen 3 bei Amazon .

Machst du dir Notizen lieber per Schreibmaschine auf dem Laptop oder schreibst du sie ganz altmodisch mit Stift und Papier?