Lesen Sie dies, bevor Sie Ihr iPhone 4s auf iOS 8 aktualisieren

 iphone 4s benutzer

Überlegen Sie es sich zweimal, bevor Sie Ihr altes Gerät aktualisieren iPhone 4s zum Gerade erschienen iOS 8, weil das funktionsreiche Upgrade von Apple dazu führt, dass das Mobilteil die meisten Aufgaben etwa zweimal (oder mehr) langsamer ausführt.

iOS 8 wird allgemeine Aufgaben auf dem Mobilteil verlangsamen, einschließlich etwa zweimal langsameres Starten von Stock-Apps, fast drei Sekunden längeres Booten und mehr. Das berichtete ArsTechnica am Mittwoch .

Neben dem Leistungseinbruch ist das drei Jahre alte Mobilteil mit bestimmter Hardware inkompatibel iOS 8 Funktionen wie Handoff, AirDrop, OpenGL ES 3.0 und Metal Graphics Runtime und mehr.

Wie Sie in der folgenden Geschwindigkeitsvergleichstabelle selbst sehen können, ist das Öffnen von Stock-Apps auf dem Mobilteil in iOS 8 im Vergleich zur neuesten iOS 7.1.2-Software etwa zweimal langsamer.

Ein paar Beispiele:

  • Safari öffnet sich 70 % langsamer
  • Die Kamera benötigt weitere 0,3 Sekunden zum Starten
  • Die Einstellungen werden mehr als 30 % langsamer geöffnet
  • Kalender lädt etwa 60 % länger
  • Der Kaltstart des Geräts dauert weitere drei Sekunden

Messages, wohl die beliebteste Standard-iOS-App, startet glücklicherweise nur unwesentlich langsamer. Und überraschenderweise scheint die iPhone-Anrufweiterleitungsfunktion auf andere Geräte auf dem iPhone 4s gut zu funktionieren.

Trotz der langsameren Leistung ist iOS 8 auf dem iPhone 4s „bei weitem nicht so schlecht“ wie iOS 7 auf dem iPhone 4. Und obwohl das Telefon Transparenz- und Transluzenz-UI-Effekte rendert, sind Animationen aufgrund von ausgelassenen Frames „deutlich abgehackter“ und inkonsistenter. die Veröffentlichung ist abgeschlossen.

Manchmal verlangsamten Animationen das gesamte Gerät, sodass es nicht mehr so ​​auf Eingaben reagierte wie zuvor.

 iPhone 4s (iOS 8-Geschwindigkeit, AnanadTech 001)

Andere iOS-Funktionen, die iPhone 4s-Besitzern nicht zur Verfügung stehen:

  • Weiterleiten — erfordert Bluetooth 4.0-Konnektivität, die dem iPhone 4s fehlt
  • Lufttropfen — Genau wie Handoff benötigt diese Funktion moderne Bluetooth-Chips
  • Touch-ID in Apps – offensichtlich, da hierfür Touch ID-Hardware erforderlich ist
  • OpenGL ES 3.0 und Metal — Die beliebten Laufzeiten benötigen eine schnellere GPU und eine 64-Bit-CPU, als das Mobilteil bietet. Insbesondere der A5-Chip bietet nur ein Viertel der Rohleistung des A7, der das iPhone 5s antreibt. Infolgedessen können für Metal und OpenGL ES 3.0 optimierte Spiele schlechte Bildraten und Grafiken aufweisen oder überhaupt nicht auf dem iPhone 4s laufen.

Ein weiteres Problem im Zusammenhang mit der Ausführung von iOS 8 auf dem Gerät ist der kleine 3,5-Zoll-Bildschirm, der sich nicht gut für die neue prädiktive Tastatur von iOS 8 eignet.

Wie die folgenden Screenshots zeigen, fühlen sich andere Stock-Apps auf dem 3,5-Zoll-Bildschirm überladen an, insbesondere Funktionen wie Kontaktfavoriten im Task-Switcher von iOS 8.

 iPhone 4s (iOS 8-Apps, AnanadTech 001)

Andere Apps wie Mail, Messages und Spotlight fühlen sich aufgrund der deutlich kleineren Leinwand des Mobilteils ebenfalls eingeschränkt. Wenn man den Ergebnissen der Veröffentlichung glauben kann, sollten sich iPhone 4s-Benutzer vom heutigen iOS 8-Update fernhalten, es sei denn, sie sind cool und opfern Leistung für neue Funktionen.

Wenn es da draußen irgendwelche iPhone 4s-Nutzer gibt, würden wir gerne in Kommentaren erfahren, ob Sie Ihr Gerät auf iOS 8 aktualisieren werden.