Holen Sie sich Ihre Pesos bereit, das iPhone 4 ist in Mexiko erhältlich

Das gibt der mexikanische Mobilfunkanbieter Telcel bekannt iPhone 4 ist jetzt für unsere (US-)Nachbarn im Süden erhältlich. Apple Stores und Sansborns Shops sind die Einzelhändler, die das Gerät führen werden.

Sowohl die 16 als auch die 32 GB wurden freigegeben und werden von einer 3,5-G-HDSPA-Internetverbindung mit Strom versorgt. 3 verschiedene Pläne wurden von Telcel für diejenigen veröffentlicht, die ein Stück Smartphone-Geschichte besitzen möchten…

Maz Messenger zeigt uns die Details:

  • Sie können die 16-GB-Version erhalten frei , wenn Sie sich für den Plan Mas x Menos (mehr für weniger) von Telcel für 24 Monate zu einem Preis von 1.235 Pesos pro Monat anmelden, oder
  • Nehmen Sie einen Prepaid-Tarif für das iPhone 4 mit 16 GB zum Preis von 9.379 Pesos oder
  • Entscheiden Sie sich für den 32-GB-Prepaid-Plan für 10.949 Pesos.

Die Website gibt an, dass die Blogger in Mexiko (vorhersehbar) begonnen haben, sich über die Preise zu beschweren, von denen sie sagen, dass sie überschwänglich sind. Für diejenigen, die keinen Währungsumrechner zur Hand haben, entsprechen 2.500 Pesos etwa 200 US-Dollar.

Wenn Sie mich fragen, denke ich, dass Sie ein kostenloses iPhone für die Unterzeichnung von 100 US-Dollar erhalten Vertrag ist ein ziemlich süßes Geschäft. Finden Sie diese Preise fair?