HBO startet im April den eigenständigen Dienst „HBO Now“, möglicherweise mit Apple TV als Startpartner

 Jailbreak des Apple TV 2 mit Seas0nPass

HBO will mit der Einführung eines eigenständigen Dienstes namens „HBO Now“ im April in den Internet-TV-Wahn einsteigen. entsprechend die Internationale Wirtschaftszeitung.

Die Veröffentlichung berichtet, dass HBO 15 US-Dollar pro Monat für den Service verlangen will, der HBO-Inhalte wie „Game of Thrones“ und „Boardwalk Empire“ anbieten würde. Es wäre das erste Mal, dass Kunden auf HBO zugreifen können, ohne über einen Kabel- oder Satellitenanbieter gehen zu müssen.

Es gibt Gerüchte, dass Apple beim Start von HBO Now dabei sein könnte. IB Times berichtet, dass HBO Gespräche mit Apple geführt hat, um Apple TV zu einem der Launch-Partner für den Dienst „HBO Now“ zu machen. „Apple hat HBO am aggressivsten umworben, um den Dienst zu Apple TV hinzuzufügen, sagen Quellen.“



Apple TV bietet bereits HBO Go für aktuelle HBO-Abonnenten. Wenn ein Deal zwischen Apple und HBO zustande käme, könnten Benutzer vermutlich über eine eigenständige App auf HBO Now zugreifen.

Major League Baseball Advanced Media baut das Back-End für den HBO Now-Dienst und beabsichtigt, den neuen Dienst bis zum 12. April zum Debüt der neuen Staffel von „Game of Thrones“ zu starten.

Quelle: IB-Zeiten