HackStore: Es ist wie Cydia für Ihren Mac

Cydia ist ein bekannter Name in der geworden Ausbruch aus dem Gefängnis Gemeinschaft in den letzten Jahren. Der Untergrund-App-Store hat den Tests der Zeit und des Wettbewerbs standgehalten, um de facto die Quelle für Apps, Themen und Dienstprogramme zu werden, die im offiziellen App Store nicht erlaubt sind.

Letzte Nacht wurde ein ähnlicher App Store für die Mac-Plattform namens HackStore gestartet. Nein, es enthält nicht die gleichen Apps und Optimierungen, die Sie in Cydia finden. Aber es enthält Apps und Dienstprogramme, die Apple normalerweise nicht für seinen offiziellen Mac App Store genehmigen würde …



Winziger Regenschirm ? überprüfen. IpswDownloader? überprüfen. iExplorer? iFunBox? Check check. Der HackStore hat sogar beliebte Apps wie Gimp, eine bekannte Open-Source-Fotobearbeitungsanwendung, und OpenOffice, eine MS Office-ähnliche Open-Source-Software-Suite.

Die HackStore-App selbst sieht eigentlich ziemlich gut aus. Es hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem eigentlichen Mac App Store, sodass es sich in OS X wie zu Hause anfühlt. Downloads erfolgen ziemlich schnell, ebenso wie App-Updates. Und genau wie andere App-Stores werden beide innerhalb der App initiiert.

Allerdings gibt es hier ein paar Vorbehalte. Da der HackStore noch in den Kinderschuhen steckt, stehen nur etwa 50 Apps zur Auswahl. Ich bin in meinen wenigen Stunden mit der App auch auf eine Handvoll Störungen gestoßen. Aber hoffentlich werden diese Probleme in zukünftigen Versionen ausgebügelt.

Für eine erste Runde ist der HackStore ziemlich beeindruckend. Es wird noch mehr der Fall sein, wenn es gelingt, in der Nähe zu bleiben und Entwicklerunterstützung zu erhalten, wie es Cydia getan hat. Aber es ist nicht so, dass es keine Konkurrenz gibt. Keller , eine ähnliche Lösung, gibt es schon seit geraumer Zeit.

Unabhängig davon, wenn Sie interessiert sind, können Sie den HackStore von der offiziellen Website herunterladen. Denken Sie daran, es ist nur für Mac-Benutzer.

Was halten Sie vom HackStore?