Gerüchten zufolge soll das iPhone 6 ein Display ohne Rahmen haben

  iPhone 6-Konzept (ConceptsPhone 004)

Analysten und hochkarätige Outlets wie Das Wall Street Journal erwarten in diesem Jahr nicht nur ein, sondern zwei neue iPhones, die jeweils mit einem Display ausgestattet sind, das deutlich größer ist als das aktuelle 4-Zoll-iPhone 5/5s/5c. Das behauptete das japanische Magazin Mac Fan in einem Bericht letzten Oktober, dass die iPhone 6 wird das erste für Einhandbedienung optimierte Phablet auf dem Markt sein.

Einen Monat zuvor meinte der Analyst Ming Chi-Kuo, dass Apple seine selbst auferlegten Forderungen erfüllen möchte „unerschütterliches Prinzip der Einhandbedienung“ . Aber wie macht man ein 5-Zoll-iPhablet, das für die Einhandbedienung optimiert ist? Durch Absenken der seitlichen Einfassungen, das ist wie ...

Der Korea-Herold schreibt, dass die nächsten großen Dinge sowohl von Samsung als auch von Apple eine sein werden „randlos“ Bildschirm. Anscheinend ist Apples nächstes iPhone dabei „mit einem randlosen Bildschirm, der über einen Fingerabdruckscanner verfügt“ .

Das Entfernen der Seitenblenden würde den Wechsel zu einer neuen Panel-Technologie erfordern.

Anstatt vier Schichten zu verwenden, würde ein rahmenloser Bildschirm ein einschichtiges Panel verwenden. Dies würde nicht nur ein dünneres Gerät ermöglichen, sondern auch klarere Bilder und eine verbesserte Energieeffizienz, sagten Kenner der Veröffentlichung.

  Aktivator + Touch-ID

Der Korea Hearld-Bericht besagt auch, dass Samsungs Galaxy S5 – das bei der Firma angekündigt werden soll Ausgepackt 5 Ereignis auf dem Mobile World Congress nächsten Monat – wird sogar noch schlanker sein als das S4.

Das S5 wird auch ein rahmenloses Erscheinungsbild annehmen und das Scannen von Fingerabdrücken unterstützen.

Eine Quelle aus der Industrie sagte, das Galaxy S5 von Samsung Electronics würde ein Display ohne Rahmen oder den Rand um einen Bildschirm haben und es Benutzern ermöglichen, ihre Fingerabdrücke am unteren Rand des Smartphone-Bildschirms zu scannen.

Das Telefon wird auch die Home-Button-Hardware der vorherigen Galaxy-Modelle eliminieren, sagte er.

Das Samsung-Gerät verfügt unten links und rechts über eine Fingerabdruck-Scantechnologie. Das Scannen von Fingerabdrücken auf dem gesamten Bildschirm wird angeblich verfügbar sein „in der zweiten Hälfte dieses Jahres“ da Samsung mehr Zeit braucht, um die technologischen Knicke auszuarbeiten.

So no Iris-Scannen ?

  iPhone 6-Konzept (Federico Ciccarese, Teaser 001)

Ein Bericht von heute Morgen DigiTimes sagte, dass Apples Zulieferer Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) plant, den gleichen 8-Zoll-Prozess zu verwenden, um Touch-ID-Sensoren für das nächste iPhone herzustellen, anstatt auf eine modernere 12-Zoll-Fabrik (wie zuvor berichtet ), da Apple Ertragsprobleme mit dem Mobilteil vermeiden möchte.

Bloomberg schrieb letzten Oktober, dass die kommenden iPhones größere Displays haben „mit Glas, das an den Rändern nach unten gebogen ist“ . Im Widerspruch zu Bloomberg, Das Wall Street Journal sagte letzten Monat, dass die neuen iPhones keine gekrümmten Bildschirme haben werden.

  Nokia gebogener Bildschirm Lumia

Sollte Apple ein rahmenloses Design übernehmen, könnten die Ränder des Bildschirms wie beim Lumias gekrümmt sein, um ein einfacheres Wischen mit weniger Reibung zu ermöglichen.

Apple ist aber auch dabei, seine neue zu erschließen Saphirglaswerk in Mesa, Arizona 1 mm dünne Saphirschichten zu bauen, die mit der Glasabdeckung verschmolzen werden könnten, um einen kratzanfälligen Bildschirm zu ermöglichen, der praktisch unzerbrechlich ist.

Es wird ein ziemlich aufregendes Jahr 2014, finden Sie nicht?