Facebook startet die Work iOS-App für FB@Work

 fbwork_press_newsfeed

Facebook gab am Mittwoch bekannt, dass es FB@Work auf den Markt bringt, ein neues Produkt, mit dem Unternehmen ihre eigenen sozialen Netzwerke für ihre Mitarbeiter erstellen können, die so aufgebaut sind, dass sie wie Facebook selbst aussehen und sich so verhalten, um an Arbeitsprojekten zusammenzuarbeiten.

Facebook zieht nach zehn Jahren endlich ins Unternehmen ein.

Als Teil des neuen Dienstes plant Facebook, eine neue App mit dem Titel „Work“ für iOS auf den Markt zu bringen. Das FB@Work-Produkt wird auch über das Internet zugänglich sein und sieht genauso aus wie die verbraucherorientierte Version von Facebook.



„Wir bringen die App in die App Stores, damit wir mit dem Testen des Produkts beginnen können“, sagt Lars Rasmussen, Engineering Director bei Facebook gesagt TechCrunch. Ziel sind zunächst Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern.

Derzeit ist FB@Work für Unternehmen kostenlos und zeigt keine Werbung an. Dies wird jedoch nicht immer der Fall sein.

Der Start der Work-App fällt in die Planung von Facebook ein weg von einer einzigen Facebook-App , und teilen Sie stattdessen seine Funktionen in mehrere Apps im iTunes App Store auf.

Umcodieren Berichte Facebook testet das Produkt noch und die App steht nur einer kleinen Gruppe von Pilotpartnern zur Verfügung. Es wird wahrscheinlich nicht sofort im App Store erscheinen.

 Facebook-Arbeit

Quelle: TechCrunch