Du kannst jetzt kürzlich shazamede Songs von Künstlern sehen, denen du folgst

 Shazam folgt Künstlern iPhone Screenshot 001

Mit Apple Music startet in nur wenigen Stunden der Medienidentifikationsdienst Shazam am Dienstag angekündigt eine neue Version seiner mobilen App, die sich auf die Möglichkeit konzentriert, alle Songs zu überprüfen, die Künstler, denen Sie folgen, auf Shazam entdecken.

Diese neue Funktion ist zusätzlich zu Listen der am häufigsten Shazamed-Songs nach Region, Genre und insgesamt, die zuvor verfügbar waren.

Das Update wird heute auf iOS und Android ausgerollt.

Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass Musiker wie Pitbull, Wiz Khalifa, Coldplay, Calvin Harris, Jason Derulo, One Direction, Aviccii, Fallout Boy, Usher und andere zugestimmt haben, den Fans einen Einblick in ihr Musikleben zu geben, mit dem Ziel, Hunderte weitere Musiker hinzuzufügen aus aller Welt.

Um Musik zu sehen, die Ihre Lieblingskünstler shazamen, und sie sofort zu streamen, müssen Sie ihnen zuerst folgen, was es auch einfach macht, über Videos, neue Alben und Singles auf dem Laufenden zu bleiben, die von allen Künstlern gepostet werden, denen Sie folgen. Bis heute wurden auf den Profilseiten von Künstlern nur ihre Top-Tracks und -Videos hervorgehoben, nicht jedoch kürzlich Shazamed-Songs.

So funktioniert das.

Diese Funktionen erinnern mich sehr an Apple Music, das heute um 8:00 Uhr Pacific startet und eine Connect-Funktion enthält, mit der Künstler Fotos, Texte, Clips hinter den Kulissen, Interviews und mehr posten können.

Du wunderst dich über das Lied in diesem Video?

Es ist „Cool“ von Alesso mit Roy English, erhältlich bei iTunes.

Shazam für iOS und Mac steht kostenlos zur Verfügung.

Shazam ist auf iPhone-, iPod touch- und iPad-Geräten in Siri integriert, sodass Sie den persönlichen Assistenten fragen können: „Welcher Song wird gespielt?“ um den Hörmodus von Shazam auszulösen.

Ein Update letzte Woche hat Shazam-Zählungen hinzugefügt, um zu sehen, wie viele Leute jeden Titel shazamed haben, sowie eine einfachere Wiedergabeliste mit Unterstützung für Spotify- oder Rdio-Wiedergabelisten.

Oh, und Shazam ist bereit für die heutige Einführung von Apple Music. „Wenn Sie Musik entdecken, tippen Sie auf die Apple Music-Schaltfläche, um alles drei Monate lang kostenlos zu erleben“, sagten die Entwickler.

Quelle: Shazam