Die evad3rs posten den zweiten Brief an die Jailbreak-Community

  evad3rs-Logo

Nach der Veröffentlichung ihres ersten Updates für evasi0n7 , das ausweichen3rs haben ihre veröffentlicht zweiter Buchstabe zum Ausbruch aus dem Gefängnis Gemeinschaft. Die Gruppe hat gestern Abend den Link zu ihrem Twitter-Konto gepostet und erklärt, dass Taig entfernt wurde und dass sie einige zusätzliche Bedenken ansprechen wollte.

Der Brief behandelt im Wesentlichen drei Bedenken bezüglich des App Store, der ursprünglich mit der chinesischen Version von evasi0n7 geliefert wurde: Datenschutz, Piraterie und Geld. Die evad3rs sagen, dass Taig vollständig aus ihrer App entfernt wurde und dass sie kein Geld von ihnen gesammelt haben …



Hier ist wahrscheinlich der interessanteste Teil des Briefes (für mich jedenfalls):

„Es gab viele Gerüchte, in denen verschiedene Beträge aufgelistet wurden, die wir bezahlt wurden. Wir haben von keiner Gruppe, einschließlich Taig, Geld erhalten. Wir werden kein Geld annehmen. Unsere Spenden gehen an Public Knowledge, die Electronic Frontier Foundation und die Foundation for a Free Information Infrastructure, um dabei zu helfen, Jailbreaking als Ihr gesetzliches Recht zu schützen.“

Seit der Veröffentlichung von evasi0n7 sind wir Gerüchte hören dass die evad3rs einen Vertrag mit Taig abgeschlossen haben, um seinen App Store im Jailbreak-Dienstprogramm im Wert von über 1 Million US-Dollar zu bündeln. Es ist jetzt nicht klar, ob das nie der Fall war oder ob es so war, und die evad3rs haben das Angebot nach der Gegenreaktion eingereicht.

Hier adressieren die evad3rs Datenschutzbedenken bezüglich des Versands von Nutzerdaten:

„In erster Linie und von größter Bedeutung ist die Privatsphäre. Die Daten von niemandem wurden jemals irgendwohin gesendet. Als Mitglied der Community, deren Arbeit Geräte freigibt, wäre es natürlich gegen alles, woran wir in den letzten 7 Jahren gearbeitet haben, die Sicherheit der Benutzer unserer Software zu gefährden. Um es noch einmal zu wiederholen: Es wurde keine Taig-Software installiert, es sei denn, die Sprache des Computers war auf Chinesisch eingestellt. Darüber hinaus würde keine Taig-Software ausgeführt, es sei denn, der Benutzer öffnete die Taig-Anwendung.

Nach Gerüchten über verschlüsselte Daten, die für Benutzer in China gesendet werden, die Taig installiert haben, haben wir uns entschieden, das zu tun, was wir am besten können – den Code von Taig zurückzuentwickeln, um zu verstehen, was gesendet wurde. Taig übermittelte ähnliche Daten wie Cydia. Eindeutige Gerätekennungen wurden in verschlüsselter Form übertragen, ähnlich wie Cydia SSL verwendet, um die Privatsphäre seiner Benutzer zu schützen. Taig hat überhaupt keine privaten Nutzerdaten von den Geräten übermittelt.“

Und schließlich verdeutlicht die Gruppe ihre Haltung zur Piraterie und was mit Taig passiert ist:

„Unsere schriftliche und mündliche Vereinbarung mit Taig hat es verboten. Sie versicherten uns, dass es nicht dort war. Wir haben nicht jedes Paket in ihrem Geschäft überprüft, aber eine oberflächliche Prüfung vor der Veröffentlichung ergab keine Probleme. Nach Untersuchung und Benachrichtigung der Community fanden wir jedoch Beispiele, darunter raubkopierte Tweaks, Apple App Store-Apps und sogar die PodDJ-App von pod2g. Wir haben den Ball darauf fallen lassen. Während wir zunächst nicht glaubten, dass Taig unsere Vereinbarung absichtlich verletzt hat, ist die Tiefe der Übertretung gegen die Softwareentwickler und die Jailbreak-Community nicht zu übersehen, und wir könnten danach nicht weitermachen, selbst wenn sie behoben würden. Wir haben unsere Beziehung zu ihnen beendet. Wir sind sehr enttäuscht, dass sie sich entschieden haben, eine gecrackte Version des Jailbreaks auf ihrer Website zu veröffentlichen, die Taig installiert. Wir haben ihnen keine Erlaubnis oder Quellcode gegeben.“

Der Brief endet mit dem Versprechen der Gruppe, die verbleibenden Probleme mit evasi0n7 zu beheben, obwohl dies offensichtlich eine Weile dauern wird. Es sind nicht nur Ferien, sondern die evad3rs sagen, dass die letzten Tage für sie sehr stressig waren und sie sich etwas Zeit nehmen müssen, um sich zu erholen.

Um den vollständigen Kontext zu erhalten, lesen Sie unbedingt die gesamte Erklärung. Weitere Informationen zu evasi0n7 finden Sie unter: