Die 10 besten App-Store-Apps des Jahres 2010

Das Appstore war noch nie ein sehr ruhiger Ort. 2010 war keine Ausnahme; Tausende und Abertausende neuer Apps wurden im App Store eingereicht. Die meisten von ihnen sind nicht erwähnenswert, aber es gab einige außergewöhnliche Apps, die im Laufe des Jahres 2010 an die Spitze dessen gestiegen sind, was der App Store zu bieten hat.

Wir haben dieses Jahr viele Apps aus dem App Store auf iDB vorgestellt, mit dem Ziel, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten.



Jetzt möchten wir uns etwas Zeit nehmen, um über unsere Lieblingsapps aus dem App Store von 2010 nachzudenken. Die Aufnahme in diese Liste bedeutet nicht unbedingt, dass die App 2010 veröffentlicht wurde, es bedeutet nur, dass sie zu unseren am häufigsten verwendeten gehörte Jahr. Trommelwirbel bitte…

10. Einfache Notiz

Einfache Notiz hätte die native Notizen-App in iOS sein sollen. Es ist fast zu sauber und minimal für sein eigenes Wohl. Die App erhielt dieses Jahr ein großes Update, das ihr großartige Funktionen wie die Cloud-Synchronisierung mit den meisten Plattformen (mobil und Desktop), eine robustere Freigabe und einen Vollbildmodus zum Schreiben längerer Notizen gab.

Viele Leute verwenden Simplenote ausschließlich für ihre Notizen-/Erinnerungszwecke. Es gibt keine Ablenkung in der Benutzeroberfläche und der Funktionsumfang der App ist ziemlich beeindruckend.

Holen Sie sich die werbefinanzierte Version kostenlos im App Store. Es gibt ein einmaliges In-App-Upgrade für 4,99 $, das Werbung entfernt.

9. Google Voice

In diesem Jahr wurden mehrere Google Voice-Apps veröffentlicht. Einige wurden gezogen, aber Sie konnten immer die Google-Weboberfläche in Mobile Safari verwenden. Dann, im November, veröffentlichte Google sein offizielles Google Voice-App . Und es ist großartig.

Wenn Sie ein Google Mail-Konto haben, haben Sie sich wahrscheinlich zumindest Google Voice angesehen. Google Voice ist Googles eigener, kostenloser VoIP-Dienst (Voice Over IP), der sich in Ihr Gmail-Konto integriert. Sie können Ihre Google Voice-Nummer verwenden, um Voicemails in Text zu transkribieren und Anrufe mit Ihrer eigenen, anrufbaren Google Voice-Nummer zu verwalten. Es ist ein ziemlich süßer Service.

Sie können die offizielle App für abholen kostenlos im App-Store .

8. Dropbox

Dropbox ist wirklich die perfekte Cloud-Speicherlösung. Sobald Sie anfangen, es zu benutzen, wissen Sie nicht, wie Sie ohne es gelebt haben. Die offizielle iPhone-App wurde dieses Jahr einem großen Update unterzogen, das weitere Funktionen wie den Export von Dropbox-Dateien in andere iOS-Apps und eine verbesserte Integration in die Kamerarolle des iPhones bringt.

Dropbox hat abgestufte Preise für unterschiedliche Mengen an Cloud-Speicherkapazität, aber wenn Sie wirklich nur ein Cloud-basiertes USB-Laufwerk für einige wichtige Dateien benötigen, gibt es ein kostenloses 2-GB-Konto. Die iPhone-App eignet sich hervorragend zum Anzeigen und Herunterladen Ihrer Dateien/Medien unterwegs. Es funktioniert auch hervorragend mit anderen Apps wie PlainText zum Bearbeiten und Erstellen von Dokumenten direkt auf dem iPhone.

Abholen für kostenlos im App-Store .

7. Fernbedienung

Fernbedienung ist eine der überraschend wenigen herunterladbaren Apps von Apple im App Store. Es ist eine unverzichtbare App für alle, die mehr als ein Apple-Produkt besitzen und/oder iTunes verwenden. Damit können Sie Ihre Medien auf die einfachste Weise, die nur Apple hätte entwickeln können, von Ihrem iPhone aus steuern.

Mit Remote können Sie die iTunes-Bibliothek Ihres Computers steuern und bearbeiten (zusammen mit allen lokal freigegebenen Bibliotheken in Ihrem Netzwerk), jedes AirPlay-fähige Gerät steuern und das Apple TV steuern. Die Remote-App ist ziemlich robust und unglaublich „magisch“ (wie Steve Jobs es gerne ausdrücken würde). Es gibt keinen Grund, diese App nicht in Ihrem iPhone-Utility-Arsenal zu haben.

Abholen für kostenlos im App-Store .

6. Schneiden Sie das Seil ab

EIN Spiel ist in der Top-Ten-Liste der App Store-Apps des Jahres 2010? Ja, so ist es. Spiele waren dieses Jahr ein großer Teil des App Store. Cut the Rope war eines der Spiele, das schnell an die Spitze der iTunes-Charts aufstieg. Wir das Spiel rezensiert ausführlich, als es im Oktober herauskam.

Cut the Rope ist ein süchtig machendes Puzzlespiel, in dem Sie versuchen, ein Bonbon in den Mund Ihres Haustiers Om Nom zu bekommen. Sie tun dies, indem Sie Seile schneiden, an denen die Süßigkeiten mit Ihren Fingern befestigt sind. Die Mechanik und Physik-Engine in diesem Spiel machen es sehr unterhaltsam. Es ist definitiv eines der Kronjuwelenspiele des Jahres 2010.

Holen Sie es für 0,99 $ im App Store ab. Es gibt auch eine kostenlose Lite-Version, wenn Sie es vor dem Kauf ausprobieren möchten.

5. Netflix

Netflix besitzt den Online-Markt für Streaming-Medien. Neben Youtube bietet kein Unternehmen mehr Online-Inhalte für so viele Nutzer wie Netflix. Zu Beginn dieses Jahres gab es Spekulationen, dass Netflix dies tun würde bringen ihren Service auf das iPhone . Steve Jobs sprach bei der WWDC-Keynote 2010 sogar darüber, dass Netflix auf das iPhone kommt. Viele Monate später, die App endlich angekommen . Es ist ein Muss für jeden Netflix-Abonnenten.

Mit der Netflix-App können Sie alle Ihre verfügbaren Netflix-Inhalte direkt auf Ihr iPhone streamen und Ihre Sofortwarteschlange verwalten. Streaming wird sowohl auf 3G als auch auf Wi-Fi unterstützt, und a kürzliches Update ermöglicht die Videoausgabe an Ihren Fernseher.

Holen Sie sich die App für kostenlos im App-Store . Sie müssen ein Netflix-Abonnent sein, um tatsächlich auf Inhalte zugreifen zu können.

4. Instagram

Instagram war in der kurzen Zeit, in der es im App Store war, ein großer Erfolg. Wir die App überprüft als es herauskam, und es hat sich weiter zum meistgenutzten fotografiebasierten sozialen Netzwerk auf dem iPhone entwickelt. Nachdem es nur wenige Monate im App Store war, kann das Netzwerk nun über eine Million aktive Benutzer vorweisen.

Instagram macht das Fotografieren auf dem iPhone kinderleicht. Es gibt keine echten manuellen Bearbeitungsfunktionen in der App, nur eine Fülle beliebter Retro-Filter. Instagram ist jedoch mehr als nur Filter; Sie erstellen ein Konto bei Instagram, um Ihre Fotos mit Ihren Freunden zu teilen und andere Fotos anzuzeigen, die Ihre Freunde aufnehmen. Sie können Ihre gefilterten Kreationen auch in anderen beliebten sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook innerhalb der App teilen.

Holen Sie sich Instagram für kostenlos im App-Store .

3. Twittern

2010 war das Jahr, in dem der beliebteste Twitter-Client für das iPhone, Tweetie, von Twitter übernommen und in das umbenannt wurde offizielle Twitter-App für iOS. Die offizielle Twitter-App brachte viele der nativen Funktionen von Tweetie in ihr Design ein und fügte auch ein paar mehr hinzu.

Die App von Twitter ist in fast jeder Hinsicht fantastisch. Die erstmals in Tweetie 2 verfügbare „Zur Aktualisierung ziehen“-Funktion macht das Aktualisieren Ihres Twitter-Feeds zu einem intuitiven Vergnügen. Es gibt viele andere Twitter-Apps von Drittanbietern zur Auswahl, aber die offizielle Twitter-App hat die sauberste Benutzeroberfläche in Kombination mit den robustesten Funktionen. Es war vor kurzem aktualisiert, um Push-Benachrichtigungen zu unterstützen auch für „@“-Antworten und DMs.

Das Beste ist, es ist völlig kostenlos. Abholen für $0,00 im App Store .

2. Schieder

Es mag ein wenig unwürdig erscheinen, eine Google Reader-App auf Platz zwei dieser Liste zu platzieren, aber Reeder ist nicht alltäglich RSS-Reader . In den Augen der meisten ist Reeder der unvergleichliche König der RSS-Reader für iOS.

Reeder ist wunderschön gestaltet, blitzschnell und reich an Funktionen. Das Lesen Ihrer RSS-Feeds ist mit Reeder ein Kinderspiel. Und Reeder bietet die besten Optionen zum Teilen von Artikeln, die es gibt. Es gibt Unterstützung für das Teilen in allen gängigen sozialen Netzwerken, einschließlich Facebook, und viele andere Optionen zum Bearbeiten oder Anzeigen eines Artikels auf unterschiedliche Weise. Wenn Sie Google Reader für RSS verwenden oder verwendet haben, gibt es keinen Grund, Reeder nicht auf Ihrem iPhone zu haben.

Holen Sie sich Reeder für 2,99 $ im App Store.

.

.

.

Und die beste App Store App des Jahres 2010 ist …

.

.

.

1. Wütende Vögel

Wer kennt nicht den bekannten Namen Wütende Vögel . Dieses Spiel hat mehr Geld verdient als jede andere App auf dieser Liste zusammengenommen und mit zehn multipliziert. Angry Birds hat sich von einem nur sehr beliebten iOS-Spiel zu einem vollwertigen Franchise entwickelt.

Sie können kaufen Angry Birds Plüschtiere und Verärgerte Vögel iPhone Hüllen . Es gab sogar Gespräche darüber, dass es eine geben würde Spielfilm in voller Länge in den Arbeiten, die auf der Geschichte des Spiels basieren.

Die meisten Leute, die ein iDevice haben, besitzen entweder Angry Birds oder haben es gespielt. Wenn nicht, verpassen Sie eines der besten Spielerlebnisse, die der App Store zu bieten hat. Wir hier im iPhone Download Blog lieben Angry Birds und Sie hoffentlich auch.

Mit über 16 Millionen Dollar Gewinn allein aus den Verkäufen im App Store kann man mit Sicherheit sagen, dass Angry Birds seinen Platz auf Platz eins dieser Liste verdient. Es ist definitiv die allgemein anerkannteste App des Jahres 2010.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, holen Sie sich Angry Birds für 0,99 $ im App Store.

Was halten Sie von der iDB-Liste der Top 10 der App Store-Apps 2010 ? Sind Sie einverstanden? Haben wir Ihren Favoriten ausgelassen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen…