Der Verkauf der Apple Watch in den Stores startet heute

 Apple Watch Stahlgehäuse Stein Lederschlaufe

Ab heute, Mittwoch, dem 17. Juni, hat der Ladenverkauf der Apple Watch in ausgewählten Apple-Einzelhandelsgeschäften mit begrenzter Verfügbarkeit in allen Markteinführungsmärkten begonnen.

Laut Webberichten haben bestimmte Apple Stores in den USA gestern Abend damit begonnen, Lieferungen des Geräts zur Abholung im Geschäft über Apples New zu erhalten Reservieren & Abholen Service für Uhrenkäufer.

In Australien bieten einige Apple Stores jetzt die Abholung von Online-Reservierungen im Geschäft an, die über den persönlichen Abholservice vorgenommen wurden.

Darüber hinaus scheint sowohl im Apple Online Store in Australien als auch im Vereinigten Königreich die Option zur Abholung im Geschäft aktiv zu sein und Reservierungen für Laufkundschaft anzubieten, wie im folgenden Screenshot angegeben.

 Apple Online Store UK reserviert Apple Watch für Web-Screenshot 001 im Geschäft

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die persönliche Abholung für die Apple Watch jedoch für die überwiegende Mehrheit der Apple-Einzelhandelsstandorte in den Vereinigten Staaten noch immer nicht verfügbar.

BGR berichtet gestern, dass Walk-in-Käufe für Käufer, die online eine Bestellung aufgegeben haben, heute beginnen würden.

„Die Resonanz auf die Apple Watch hat unsere Erwartungen in jeder Hinsicht übertroffen, und wir freuen uns, sie noch mehr Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen“, sagte Jeff Williams, SVP of Operations von Apple, kürzlich.

„Wir machen auch große Fortschritte mit dem Auftragsbestand der Apple Watch und danken unseren Kunden für ihre Geduld. Alle bis Mai aufgegebenen Bestellungen, mit Ausnahme der Apple Watch 42 mm Space Black Edelstahl mit Space Black Gliederarmband, werden innerhalb von zwei Wochen an die Kunden versandt. Zu diesem Zeitpunkt werden wir auch mit dem Verkauf einiger Modelle in unseren Apple Retail Stores beginnen.“

Seit seiner Markteinführung im April ist das Gerät ausschließlich über das Reservierungssystem im Apple Online Store mit optionalen Anprobeterminen erhältlich.

Die Verfügbarkeit hat sich in letzter Zeit verbessert, da Apple anscheinend endlich die Nachfrage eingeholt hat, nachdem seine Lieferanten Ertragsprobleme mit der Taptic Engine und Force Touch gelöst haben.

Anfang dieses Monats waren die meisten Apple Watch-Bands Versand innerhalb von 24 Stunden und die Formulierung im Apple Online Store lautete kürzlich gewechselt um Kunden einzuladen: „Komm einfach vorbei, um die Apple Watch anzuprobieren.“

Geschäftsführer Tim Cook angeblich erzählt Einzelhandelsmitarbeitern während seiner China-Reise, dass das Gerät im Juni in den Verkaufsregalen landen würde.

Das bestätigte das Unternehmen Ab dem 26. Juni werden „einige Modelle“ der Apple Watch in stationären Geschäften verkauft, wenn das Gerät auch in Italien, Mexiko, Singapur, Südkorea, Spanien, der Schweiz und Taiwan erhältlich sein soll.

Das am Handgelenk getragene Gizmo debütierte am 24. April in Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Großbritannien und den Vereinigten Staaten.