Der Teardown des 16 GB iPod touch zeigt nur wenige interne Änderungen

 iPod touch Teardown 2

Anfang dieser Woche, Apple eine neue Version veröffentlicht seines iPod touch der fünften Generation. Es verfügt über 16 GB Speicherplatz und keine hintere iSight-Kamera oder Tragebandhaken. Aber abgesehen davon und ein paar kleinen kosmetischen Details sieht es seinen größeren Geschwistern ziemlich ähnlich.

Und es stellt sich heraus, dass der neue Touch auch von innen vertraut aussieht. Die Reparaturexperten drüben bei ich befestige es haben gerade ihr übliches Teardown-Ritual für neue Geräte abgeschlossen und nur sehr wenige bemerkenswerte interne Änderungen festgestellt ...

 iPod touch Teardown 3

Am interessantesten an ihren Erkenntnissen war vielleicht, dass die Stellen, an denen die iSight-Kamera und die Handgelenkschlaufenhaken normalerweise angebracht sind, leer gelassen wurden. Allerdings wurden die nach oben gerichteten Flachbandkabel wegen des fehlenden Kamerasensors umverlegt und das Mikrofon von der Geräterückseite nach oben verlegt.

 iPod touch Teardown 4

Abgesehen davon hat das iFixit-Team keine weiteren Unterschiede zwischen der neuen 16-GB-Version und den High-End-Modellen gefunden. Das Gerät hat die gleiche Dicke von 6,1 mm (obwohl es 2 Gramm weniger wiegt) und verwendet immer noch dieselben Komponenten, einschließlich des A5-Dual-Core-Prozessors von Apple mit 512 Megabyte Mobile DDR2-RAM.

Apple stellte den neu gestalteten iPod touch der fünften Generation erstmals während seines iPhone 5-Events im vergangenen Herbst vor. Bis zu dieser Woche bot es das Gerät nur in den Varianten 32 GB und 64 GB an. Aber nachdem es endlich sein 16-GB-iPod-Touch-Modell der vierten Generation getötet hatte, musste es offensichtlich die Lücke füllen.

Bei Interesse finden Sie hier den neuen iPod touch mit 16 GB auf der Apple-Website für 229 $.