Cricket landet iPhone 5s/5c am 25. Oktober

 Cricket (iPhone 5s, 5c, bald erhältlich)

Der US-Mobilfunkanbieter Cricket Wireless gab heute bekannt, dass er am Freitag, den 25. Oktober, mit dem Verkauf von Apples neuem iPhone 5s und iPhone 5c beginnen wird. Kaufinteressenten können ihr Interesse vorab anmelden hier oder besuchen Sie die MyCricket-Website für mehr Informationen. Cricket, eine Prepaid-Marke von Leap Wireless, bietet coole $50 pro Monat außervertraglicher bundesweiter Gesprächs-/Text-/Datenplan und zurück im Mai 2012 war der erste Mobilfunkanbieter des Landes, der entsperrte iPhones mit einem Prepaid-Tarif anbot …

Cricket betreibt landesweite drahtlose 4G-LTE- und 3G-CDMA-Netzwerke.



Ein Bericht vom Februar behauptet schwächer als erwartete iPhone-Verkäufe da Cricket Berichten zufolge auf dem besten Weg war, die Hälfte seines Engagements im ersten Jahr bei Apple zu verkaufen.

Während einige Experten davor warnten, dass der Mobilfunkanbieter für etwa 100 Millionen US-Dollar an verbleibenden iPhone-Käufen am Haken sein könnte, folgte eine Folge Ergebnisveröffentlichung bestätigt Cricket hatte verbesserte iPhone-Verkäufe verzeichnet, nachdem er mit Apple an neuen Werbeanzeigen, Preisplänen und anderen Werbeaktionen gearbeitet hatte.

Heftiges WLAN berichtete im August, dass Leap Wireless, die Muttergesellschaft von Cricket, doch keine unverkauften iPhones kaufen muss, da Apple mit den Bemühungen von Cricket, den Umsatz zu steigern, und dem Telefonzahlungsplan von Leap zufrieden war, der Cricket-Kunden beim Kauf eines Smartphones drei Zahlungsoptionen bietet.

Für diejenigen, die sich fragen, Leap hat einen Dreijahresvertrag über 900 Millionen US-Dollar für das iPhone mit Apple.

Früher in diesem Monat, Virgin Mobile , Mobil steigern und ein zusätzliches neun Prepaid-Telekommunikationsunternehmen in den USA fing an, Apples neue iPhones zu tragen.