Cricket, C Spire, GCI, Bluegrass Cellular und Appalachian Wireless stellen das iPhone 5 am 28. September vor

Wie bestätigt wurde, werden die regionalen US-amerikanischen Netzbetreiber C Spire und der Prepaid-Mobilfunkanbieter Cricket Wireless ab Freitag, dem 28. September, Apples neuestes iPhone 5 anbieten. Darüber hinaus kündigten Alaskas GCI, Bluegrass Cellular und Appalachian Wireless die Verfügbarkeit des iPhone 5 am 28. September an, eine Woche nachdem das Gerät bei AT&T, Verizon und Sprint in den Vereinigten Staaten erhältlich ist…

Cricket Wireless, eine Prepaid-Tochtergesellschaft von Leap Wireless, gab in einer Medienmitteilung bekannt, dass das iPhone 5 eintrifft „Cricket-Märkte auswählen“ am Freitag, den 28. September. Cricket hat mehr als sechs Millionen Abonnenten und bietet unbegrenzte Datentarife mit einer monatlichen Bandbreitenobergrenze von 2,3 GB.



Eine andere regionale Fluggesellschaft, C Spire, gab ebenfalls eine aus Veröffentlichung Bestätigung des Starts am 28. September. C Spire meldet sich als erster regionaler US-Carrier an, der im vergangenen November Apples Telefon gelandet hat. Keiner der Spediteure würde Preispunkte zum Zeitpunkt der Post bekannt geben.

Cricket war die erste Fluggesellschaft der Vereinigten Staaten, die die landete Prepaid iPhone 4/4S im Juni . Damals sagte Apple-Vertreterin Natalie Harrison Die Schleife das „Indem wir das iPhone über Cricket Wireless für Prepaid-Pläne verfügbar machen, machen wir das beste Smartphone für einen noch breiteren Markt in den USA zugänglicher “.

Es scheint, dass Apples Strategie der Herstellung „das beste Smartphone, das für einen noch breiteren Markt in den USA zugänglicher ist“ erstreckt sich auf das neue iPhone 5.

Neben C Spire und Cricket, GCI of Alaska, Appalachian Wireless Das in Kentucky ansässige Unternehmen Bluegrass Cellular wird ebenfalls am 28. September mit dem Verkauf des iPhone 5 beginnen.

Techno-Büffel behauptete im Juni, dass Boost Mobile mit Sitz in Irvine, Kalifornien, ein Unternehmen von Sprint Nextel, ein Prepaid-iPhone bekommen würde „Anfang September“ und wir denken, sie meinten das iPhone 5.

Aufgrund der Unterschiede in der LTE-Mobilfunktechnologie von einem Anbieter zum anderen musste Apple produzieren drei anbieterspezifische Versionen des iPhone 5 . Das Gerät unterstützt HSPA, HSPA+ und DC-HSDPA zusätzlich zu 4G LTE und drahtloser Dualband-802.11n-Konnektivität.

Mit dieser Nachricht erwarten wir, dass bald andere regionale Netzbetreiber das iPhone landen werden. Darüber hinaus denken wir auch, dass Apple das entsperrte iPhone 5 über seinen Online-Shop anbieten könnte/sollte, sobald das Unternehmen mit der Annahme beginnt Vorbestellungen für das Gerät morgen .

Das iPhone 5 wird zunächst am 21. September in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, Japan, Hongkong und Singapur auf den Markt kommen.

In der zweiten Phase der globalen Einführung wird das Gerät am 28. September in weiteren 22 Ländern eintreffen: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Ungarn, Irland, Italien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, New Seeland, Norwegen, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden und die Schweiz.

Das Unternehmen plant, das iPhone 5 bis Weihnachten in hundert Ländern verfügbar zu haben.

Das iPhone 5 ist in Weiß und Silber oder Schwarz und Schiefer in denselben drei Speicherkonfigurationen erhältlich: 16 GB, 32 GB und 64 GB für 199 $, 299 $ bzw. 399 $ mit einem Zweijahresvertrag.

Freust du dich über die erweiterte iPhone 5-Verfügbarkeit?