Chinesische Elite-Hacking-Gruppe „Keen Team“ arbeitet an Jailbreak für iOS 9

 Cydia iPhone 6 iDownloadBlog

Gute Nachrichten heute für Gefängnisbrecher die hoffen, diesen Herbst auf iOS 9 aktualisieren zu können. Im Gespräch mit Thomas Fox-Brewster von Forbes, Liang Chen von der Elite-Hacking-Gruppe Keen Team sagt Sie haben die Firmware im Auge, um ihren allerersten Jailbreak zu veröffentlichen.

Im Moment sagt Chen, dass das Team die kürzlich veröffentlichte Entwickler-Betaversion von iOS 9 vorantreibt und sich möglicherweise sogar an die Bekannten wenden wird Pangu-Team zur Hilfe. „Wir wollen es kurz nach iOS 9 veröffentlichen, das ist unser Plan“, sagte er Forbes. 'Es hängt davon ab, wie viel Glück wir haben.'



Chens Kommentare werden von Benutzern in der iOS-Modding-Community, die noch kein neues gesehen haben, sehr begrüßt Ausbruch aus dem Gefängnis veröffentlicht in mehr als 6 Monaten. Sie mildern auch einige der Ängste, die durch das neue „rootless“-Sicherheitsfeature hervorgerufen werden gemunkelt für iOS 9.

Apple hat während seiner WWDC-Keynote am Montag nicht darüber gesprochen, aber mehrere prominente Hacker haben seine Existenz in der ersten Beta von OS X El Capitan und zumindest Überreste davon bestätigt iOS 9 . Es wird erwartet, dass Jailbreaking viel schwieriger wird.

Aber das 12-köpfige Keen Team (auch K33n Team geschrieben) ist der Herausforderung gewachsen. Die Gruppe hat bei Mobile Pwn2Own-Wettbewerben mehr als 60.000 US-Dollar für den Einstieg in das mobile Safari gewonnen und kürzlich ein Tool zum Rooten des Samsung Galaxy S6 veröffentlicht.

Die neueste jailbreakable Version von iOS ist 8.1.2 , aber es gab sich unterhalten der Arbeit an Exploits für iOS 8.3 und 8.4, das heißt vorgesehen wird am 30. Juni veröffentlicht. iOS 9 befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird es bleiben, bis Apple es irgendwann im Herbst der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Quelle: Forbes