China ist das Land der gefälschten iPhones und gefälschten … Apple Stores?

Wir alle wissen, dass China das Land der gefälschten iPhones und Raubkopien ist. Ein Drittel der iPhones in China hat einen Jailbreak , und wir haben unzählige Abzocke und iPhone-Look-a-likes aus dem asiatisch-pazifischen Raum gesehen.

Aber was ist mit physischen Kopien des Apple Stores? Anscheinend gibt es in China viele Clone-Kopien des Apple Store, und Apple hat noch nichts dagegen unternommen …

Diese Nachricht kommt von BirdAbroad , weitergegeben 9to5Mac , mit Bildern dieser gefälschten Apple Stores. Die Gebäude sehen genauso aus wie eine von Apples eigenen Einzelhandelsstandorten, aber die Geschäfte haben keine wirkliche Zugehörigkeit zu Apple selbst.

„Ich bin reingegangen und habe mich umgesehen. Sie sahen aus wie Apple-Produkte. Es sah aus wie ein Apple Store. Es hatte die klassische Apple-Store-Wendeltreppe und eine seltsame Sitzecke im Obergeschoss. Die Angestellten trugen sogar diese blauen T-Shirts mit den klobigen Apple-Namensschildern um den Hals.

Wir schlossen eine Wette darauf ab, ob dies ein echter Apple Store oder nur die beste Abzocke war, die wir je gesehen hatten – und um es sportlich zu sagen, ich wette, dass es echt war.“

Anscheinend die Leute, die in diesen gefälschten Apple Stores arbeiten eigentlich glauben Sie arbeiten für Apple! Dies muss einer der beeindruckendsten Nachteile sein, die wir seit einiger Zeit in der Technik gesehen haben.

„Als neugierige Typen, die wir sind, sind wir mit diesen Verkäufern ins Gespräch gekommen, die Gott sei Dank alle wirklich glauben, dass sie für Apple arbeiten. Ich versuchte mir die Schulung vorzustellen, die sie nach ihrer Einstellung besuchten, in der ihnen eine große Rede darüber gehalten wurde, wie sie für dieses innovative, globale Unternehmen arbeiteten – obwohl sie in Wirklichkeit nur die Taschen eines Betrügers füllen, der in einem lebt Fertighaus außerhalb der Stadt, indem sie uneigennützig um einen gefälschten Laden herumstehen und etwas verkaufen, das echte Apple-Produkte sein können oder auch nicht, die irgendwo von der Ladefläche eines Lastwagens gefallen sind.“

Glauben Sie es immer noch nicht? Schauen Sie sich diese Fotos an:

„Ich weiß, ihr lacht: ein Apple Store in Kunming ? Niemand, der mich nicht persönlich kennt, hat schon einmal von Kunming gehört. Kunming ist das Ende der Welt. Es ist alles wahr – aber im Ernst, China verzerrt Ihren Verstand und glaubt, dass alles möglich ist, wenn Sie lange genug hier bleiben. Als wir 5 Tage später zu diesem Laden zurückkamen und ihn nicht finden konnten, nachdem wir zwei Blocks darüber hinausgeschossen waren, dachte ich ernsthaft, dass er zwischenzeitlich einfach abgerissen und durch eine Bank ersetzt worden war – hey, es ist China. Das könnte passieren .

Sie haben die Pointe natürlich bereits erraten: Dies war eine totale Apple Store-Abzocke. Eine wunderschöne Abzocke – eine brillante – der beste Abzockladen, den wir je gesehen hatten (und wir sehen sie jeden Tag). Aber einige Dinge stimmten einfach nicht: Die Treppe war schlecht gemacht. Die Wände waren nicht richtig gestrichen.

Apple schreibt niemals „Apple Store“ auf seine Schilder – es stellt einfach die leuchtende, ikonische Frucht auf.“

Diese Geschichte klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber wir sind geneigt, BirdAbroad zu glauben. China ist bekannt für seine Prototypen, Abzocke, Bootlegs usw. Warum nicht mit einem Bootlegged auf eine ganz neue Ebene heben? Laden ?

Dieser Standort in Kunming war nicht der einzige gefälschte Apple Store. BirdAbroad hat zwei weitere gesichtet!

„Und das Beste? Ein zehnminütiger Spaziergang um die Ecke enthüllte nicht einen, sondern ZWEI weitere Abzocke von Apple Stores.“

Das Überraschendste an all dem ist, dass Apple nicht eingegriffen und ein gottloses legales Feuer auf den Besitzer dieser gefälschten Apple Stores regnen ließ. Jemand in Cupertino muss benachrichtigt werden, weil wir ein Problem haben, Houston.

Was denkst du darüber? Lächerlich, nicht wahr?