Bericht: iPhone 6s mit ungebundener „Hey Siri“-Funktionalität

 Siri iOS 9

Merken die Einladung die Apple an die Eingeladenen für das morgige iPhone 6s-Event verschickt hat? Die Einladung enthielt den Satz „Hey Siri, gib uns einen Hinweis.“

Laut Mikey Campbell von Apple Insider , dieser Satz spielt auf eine brandneue Funktion an, die mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus ausgeliefert wird – die „Always-On“-Funktion „Hey Siri“.

„Hey Siri“ ist eine Funktion, die erstmals in iOS 8 eingeführt wurde und es Ihnen ermöglicht, Siri freihändig nur mit Ihrer Stimme aufzurufen. Der einzige Haken ist, dass Ihr Gerät angeschlossen und aufgeladen sein muss, um die Funktion nutzen zu können. Wenn der Bericht von Apple Insider wahr ist, wird das iPhone 6s in der Lage sein, die Hey Siri-Funktionalität auf ungebundene Weise zu nutzen.

Da sich ein ständig eingeschaltetes Siri als Hindernis für eine gute Akkulaufzeit erweist, verlangt Apple, dass Ihr Gerät aufgeladen wird, damit Hey Siri auf Hardware der aktuellen Generation funktioniert. Die Hinzufügung der Always-On-Funktionalität Hey Siri lässt uns glauben, dass Apple zusätzliche Hardware in das neue iPhone integriert hat, die speziell darauf ausgelegt ist, das Problem der Akkulaufzeit zu umgehen.

Derzeit ermöglichen einige Android-Telefone eine ständige Sprachsuchfunktion, aber dies wird im Allgemeinen durch einen speziellen Sprachaktivierungschip ermöglicht, der es dem Gerät ermöglicht, eine angemessene Akkulaufzeit aufrechtzuerhalten. Wenn Apple beim iPhone 6s eine ähnliche Strategie verfolgt, bedeutet dies, dass Hey Siri, das immer aktiv ist, wahrscheinlich exklusiv für die neuen iPhones bleiben wird.

Ich war schon immer ein Fan von Hey Siri, muss aber zugeben, dass die Ladevorschrift den Nutzen stark einschränkt. Wenn Apple einen Weg gefunden hat, uns einen ungebundenen Hey Siri-Zugriff zu ermöglichen, dann wird dies ein großer Gewinn für iPhone-Benutzer sein.

Was denken Sie? Würden Sie Hey Siri mehr genießen, wenn es verwendet werden könnte, ohne an eine Stromquelle angeschlossen zu sein?

Quelle: Apple-Insider