Atemberaubende Renderings des MacBook Air mit einem Anschluss und lasergeschnittenem Apple-Logo, das an den Rändern glänzt

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 008

Unser Lieblings-Rendering-Künstler, Martin Hajek, hat basierend auf den Mockups und Informationen von 9to5Macs einen wunderschönen Stapel von Renderings erstellt Scoop bezüglich Apples angeblichem 12-Zoll-Air mit einem Anschluss.

Die Bilder geben einen genaueren Blick auf einige der gemunkelten Merkmale des angeblichen Notebooks, die die Runde gemacht haben, wie beispielsweise deutliche iPhone-ähnliche Oberflächen in Silber, Space Grey und Gold.



Ich habe die wunderschönen Renderings für Ihren Genuss gleich unten eingefügt.

Verwöhnen Sie Ihre Augen mit den Bildern und kommentieren Sie dann mit uns.

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 001

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 016

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 010

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 006

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 014

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 012

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 007

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 009

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 015

Das letzte Rendering ist von besonderem Interesse.

Es ist Hajeks Interpretation eines neuen Gerücht aus Taiwan Aufruf zum Umstieg auf Laserschneiden und fortschrittliche eingebettete Technologien, um das Logo, das auf allen Apple-Produkten von 2015 prangt, 3D-ähnlich zu machen und an den Rändern zu glänzen.

Wenn man den Quellen von 9to5Mac vertrauen kann, sollte die kommende Maschine eine radikale Abkehr vom bestehenden Design sein. Zusätzlich zu einem schmaleren und dünneren Erscheinungsbild soll das neue Air eine randlose Tastatur mit einer reduzierten Gesamtfläche der einzelnen Tasten aufweisen.

Es gibt vier neue Lautsprechergitter, die gleichzeitig als Belüftungsöffnungen dienen, aber vor allem soll das Notebook einen einzigen USB 3.1 Typ-C-Anschluss enthalten, der die vorherigen USB-Anschlüsse, Lightning, MagSafe und einen SD-Kartensteckplatz ersetzen sollte.

 Zwölf Zoll MacBook Air Martin Hajek 018

USB 3.1 Typ-C hat nicht nur viel mehr Leistung als jeder MagSafe-Anschluss, bis zu hundert Watt Leistung, sondern überträgt auch Datenblöcke viel schneller: Sie erwarten Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s oder doppelt so viel wie 5 Gbit/s verfügbar auf USB 3.0.

Immer noch die Hälfte der Befragten, die in unserem abgestimmt haben die gestrige Umfrage sind übermäßig besorgt über die Entscheidung von Apple, ein Notebook mit einem Anschluss zu entwickeln, und sagen, dass dies auf die Tage des ursprünglichen MacBook Air zurückgeht, das weithin dafür kritisiert wurde, dass es nur einen USB-Anschluss hatte.

Wenn Ihnen Hajeks Renderings gefallen, hat er mehr in seinem Blog – klicken Sie einfach auf den Quelllink unten.