Apple verdoppelt das bisherige Limit für iCloud-Kontakte auf 50.000 Kontaktkarten

 iCloud-Kontakte

Wie angegeben Im offiziellen Support-Dokument, das gestern Abend aktualisiert wurde, hat Apple das bisherige iCloud-Kontaktlimit von 25.000 Kontakten auf 50.000 Elemente jetzt verdoppelt.

Diese Kontaktkarten können mit iPhone-, iPod touch- und iPad-Geräten sowie mit Mac- und Windows-PCs geteilt und synchronisiert werden und sind über jeden modernen Webbrowser unter abrufbar iCloud.com .

iCloud Kontakte unterstützt jetzt insgesamt 50.000 Kontaktkarten, mit einer maximalen Größe einer Kontaktkarte von 256 KB, eines Kontaktfotos von 224 KB und einer Kontaktgruppe von 256 KB.

Die Gesamtgröße aller Fotos, die an Ihre Kontaktkarten angehängt sind, darf hundert Megabyte oder 24 Megabyte im Fall von Kartentext nicht überschreiten. iCloud Kontakte unterstützt JPEG-, BMP-, PNG- und GIF-Dateiformate für ein Kontaktfoto.

Ebenso wurde das bisherige vCard-Importlimit von 25.000 Kontaktkarten auf 50.000 Artikel angehoben. Die maximale Größe einer vCard kann 256 KB betragen, was sowohl das Profilfoto als auch den Text enthält, wobei die maximale vCard-Fotogröße auf 224 KB festgelegt ist.

Sollten Sie eine oder mehrere der oben genannten Beschränkungen überschreiten, könnten iCloud-Kontakte Probleme haben, die Änderungen auf Ihren Geräten auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Limits für iCloud-Lesezeichen (25.000 Elemente) und iCloud-Kalender und -Erinnerungen (25.000) wurden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch nicht erhöht.

Quelle: Apfel über iFun.de ( Google Übersetzer )