Apple TV führt jetzt iOS-Apps in 720p-Vollbildauflösung aus

Als ob jemals ein Zweifel daran bestünde, dass clevere Leute clevere Dinge tun, sind Steve Troughton-Smith und sein Kollege TheMudKip noch einen Schritt weiter gegangen als nur zu machen iOS-Apps laufen auf einem Apple TV .

Weil es nicht genug war, die Apps einfach auf dem Apple TV laufen zu lassen, hat das Paar jetzt einen Weg gefunden, iOS-Anwendungen mit der vollen 720p-Auflösung des Apple TV laufen zu lassen. Die ursprüngliche Nachricht war, dass Apple TV gezwungen war, iOS-Apps in Windows auszuführen, was an sich großartig war. Apps im Vollbildmodus laufen zu lassen, ist der nächste logische Schritt, und es scheint, dass er bereits unternommen wurde.

Die Bilder, die von geteilt wurden 9to5Mac zeigen iPad-Apps, die mit 720p laufen, was angesichts der iPad-eigenen Auflösung von 1024 × 768 sehr sinnvoll ist …

Wir waren begeistert, von iOS-Apps zu hören, die nebeneinander auf einem Apple TV laufen, als wir die Neuigkeiten erfuhren, einfach wegen der damit geschaffenen Möglichkeiten. Stellen Sie sich vor, Sie betreiben eine Nachrichten-App neben einer Streaming-Video-App oder vielleicht Twitter. Die Möglichkeit, Apps im Vollbildmodus auszuführen, bringt die Dinge jetzt auf eine neue Ebene, insbesondere wenn Multitasking aktiviert ist, so wie es auf einem iPhone oder iPad funktioniert.

Diejenigen von uns, die sich an das iPhone vor dem App Store erinnern, werden sich daran erinnern, dass es das war Ausbruch aus dem Gefängnis Community und ihre Liebe zu Apps von Drittanbietern, die Apple überhaupt erst in das ganze App-Ding gebracht haben. Könnte diese neueste Apple TV-Entwicklung Apple dazu bringen, mit seiner Set-Top-Box etwas Ähnliches zu tun?

Wir werden die Entwicklungen bei Steves Apple TV-Bastelarbeiten im Auge behalten und Ihnen hier Neuigkeiten bringen, sobald wir sie erhalten.

Interessante Zeiten in der Welt des Apple TV mit Jailbreak!