Anleitung zum Installieren von Siri Proxy [Video]

Wir sind gegangen praktisch mit Siri Proxy , und die Dinge, die Sie mit diesem praktischen Tool tun können, sind erstaunlich.

Aber wie Sie wissen, behalten wir bei iDB all die guten Sachen nicht gerne für uns. Aus diesem Grund haben wir dieses umfassende Video-Tutorial und diesen Leitfaden erstellt, der Ihnen zeigt, wie Sie Siri Proxy auf Ihrem iPhone 4S ausführen.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, was Sie brauchen, um Siri Proxy selbst auszuprobieren…

http://www.youtube.com/watch?v=LowzAiud0dE

Bevor wir zu tief in das Tutorial einsteigen, möchten wir Sie über einige Voraussetzungen informieren.

1: Du nicht haben benutzen Ubuntu , aber um diesen Schritten ausführlich zu folgen, Sie müssen eine Ubuntu-Maschine haben , die kostenlos ist. Diese Installation kann auf einem Mac-, Windows- oder Linux-Computer durchgeführt werden. Meiner Meinung nach ist es viel einfacher, dies auf einer Ubuntu-Installation zu tun als alles andere, deshalb habe ich es ausgewählt, um Siri Proxy zu installieren. Ihre Ubuntu-Installation kann echt sein, oder es kann eine virtuelle Maschine sein, wie ich sie habe. Um Ihnen das vollständige Tutorial von Anfang bis Ende zu zeigen, zeige ich Ihnen als Teil dieses Tutorials, wie Sie Ubuntu mit Parallels für Mac installieren. Parallels ist eine kostenpflichtige App für den Mac, aber das ist die gute Nachricht Sie können eine kostenlose 14-Tage-Testversion herunterladen , und beginnen Sie noch heute damit.

2: Dies funktioniert nur mit dem iPhone 4S. Wir haben es nicht auf anderen Geräten getestet, denn ehrlich gesagt würde es wahrscheinlich sowieso nicht funktionieren und es ist nicht gerade legal.

3: Dies funktioniert nur, wenn Sie mit Ihrem lokalen WLAN-Netzwerk verbunden sind. Es ist wahr, dass Sie dies mit einigen VPN-Kenntnissen aus der Ferne zum Laufen bringen könnten, aber ich habe versucht, dies so einfach und unkompliziert wie möglich zu halten.

4: Dieses Tutorial behandelt nur die Erstinstallation. Später zeige ich Ihnen, wie Sie verschiedene Plugins hinzufügen, um mehr aus dem Erlebnis herauszuholen. wie hier zu sehen .

5: Jeder kann dies tun. Ja, sogar du. Also keine Angst, probier es aus.

6: Abschließend möchten wir uns bedanken Pete „Plamoni“ Lamonica zum Erstellen von Siri Proxy und Bereitstellen die Basis für dieses Tutorial.

So installieren Sie den Siri-Proxy

Vorläufige Schritte

Schritt 1: Wenn Sie Ubuntu bereits installiert haben, großartig! Wenn nicht, ist das auch in Ordnung. Wenn Sie sich auf einer Windows-Box befinden, können Sie Ubuntu direkt installieren, als wäre es nur ein anderes Programm. Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie Ubuntu als virtuelle Maschine mit Software wie Parallels 7 oder VMWare Fusion installieren. In diesem Tutorial verwende ich Parallels.

Schritt 2: Installieren Sie gegebenenfalls die neuesten Ubuntu-Updates. Siehe 1:00 im Video-Tutorial.

Schritt 3: Wenn Sie Parallels oder eine andere virtuelle Maschine verwenden, müssen Sie die Internetverbindung in den Bridged-Modus versetzen, damit Geräte in Ihrem Netzwerk direkt mit der virtuellen Maschine kommunizieren können. Weitere Informationen finden Sie ab 4:00 Uhr im Video-Tutorial.

Schritt 4: Dropbox einrichten. Dies ist ein optionaler Schritt, aber ich fand es einfacher als alles andere. Sie müssen eine Möglichkeit haben, das von Ihnen generierte Zertifikat auf Ihr iPhone zu übertragen. Sie können E-Mail verwenden, wenn Sie möchten, aber ich habe mich für DropBox entschieden.

Schritte in der Befehlszeile

Auf jeden dieser Schritte kann im Video verwiesen werden, und jeder hat einen begleitenden Zeitstempel zur leichteren Bezugnahme. Kopieren Sie einfach jeden dieser Befehle und fügen Sie ihn in die Terminal-App ein und befolgen Sie gegebenenfalls weitere Anweisungen. Jeder Schritt hat einen Zeitstempel, auf den Sie im Video-Tutorial verweisen können, um sich besser zu orientieren.

Befehl 01: Zeit 5:44
sudo apt-get install dnsmasq ruby build-essential openssl libreadline6 libreadline6-dev curl git-core zlib1g zlib1g-dev libssl-dev libyaml-dev libsqlite3-0 libsqlite3-dev sqlite3 libxml2-dev libxslt-dev autoconf libc6-dev ncurses-dev automake libtool bison subversion
Wählen Sie „y“, um fortzufahren.

Befehl 02: Zeit 6:13
sudo nano /etc/dnsmasq.conf
Suchen Sie die folgende Zeile ungefähr in Zeile 62: #address=/double-click.net/127.0.0.1
Geben Sie direkt unter dieser Zeile ein: address=/guzzoni.apple.com/(your_machine's_ip_address)
Ersetzen Sie (your_machine’s_ip_address) durch die IP-Adresse Ihres Computers, wie im Video gezeigt.
Drücken Sie Strg+o und kehren Sie dann zum Speichern zurück. Drücken Sie Strg+x, um zur Eingabeaufforderung des Hauptterminals zurückzukehren.

Befehl 03: Zeit 7:42
sudo /etc/init.d/dnsmasq restart
Befehl 04: Zeit 7:55
bash
Command 05: Time 8:20
] && . "$HOME/.rvm/scripts/rvm"
Befehl 06: Zeit 8:33
echo '] && . "$HOME/.rvm/scripts/rvm" # Load RVM function' >> ~/.bash_profile
Befehl 07: Zeit 8:47
rvm install 1.9.3
Die Ausführung dieses Befehls dauert einige Zeit. Seien Sie geduldig, besonders beim Kompilieren.

Befehl 08: Zeit 9:22
rvm use 1.9.3 --default
Befehl 09: Zeit 9:32
git clone git://github.com/plamoni/SiriProxy.git
Befehl 10: Zeit 9:49
cd SiriProxy
Wählen Sie „y“, um fortzufahren.

Befehl 11: Zeit 10:06
rake install
Befehl 12: Zeit 10:21
mkdir ~/.siriproxy
Befehl 13: Zeit 10:31
cp ./config.example.yml ~/.siriproxy/config.yml
Befehl 14: Zeit 10:43
siriproxy gencerts
Befehl 15: Zeit 11:04
siriproxy bundle
Befehl 16: Zeit 11:23
rvmsudo siriproxy server
Dieser Befehl startet Ihren Siri Proxy Server. Es sollte 'Starting SiriProxy on port 443..'

Einrichten des iPhone 4S

Schritt 1: Zuerst müssen Sie das oben in Befehl 14 generierte Zertifikat abrufen und auf Ihrem iPhone 4S installieren. Sie können Dropbox oder E-Mail verwenden, um diese auf Ihr iPhone 4S zu übertragen. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie im Video um 11:40 Uhr.

Das Zertifikat befindet sich unter ~/.siriproxy/ca.pem, sodass Sie versteckte Dateien anzeigen müssen, um diese Datei zu sehen. Sobald sich das Zertifikat auf Ihrem iPhone befindet, wählen Sie Installieren aus, wie um 12:44 Uhr im Video-Tutorial gezeigt.

Schritt 2: Wählen Sie in den WLAN-Einstellungen Ihres iPhone 4S das blaue Pfeilsymbol neben Ihrer aktiven WLAN-Verbindung. Denken Sie daran, dass Sie mit demselben lokalen Netzwerk verbunden sein müssen wie der Siri-Proxy, der auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Tippen Sie auf den DNS-Bereich und bearbeiten Sie den DNS-Eintrag so, dass er auf die IP-Adresse Ihres Siri-Proxy-Servers verweist. Weitere Einzelheiten finden Sie im Video um 12:59 Uhr.

Schritt 3: Testen Sie Siri! Rufen Sie Siri auf (halten Sie die Home-Taste auf Ihrem iPhone 4S gedrückt) und sagen Sie „Test Siri Proxy“. Siri sollte antworten mit: „Siri Proxy is up and running!“ Sie werden auch sehen, dass das Terminalfenster alle Ihre SpeechPackets aus Ihrer Unterhaltung mit Siri anzeigt.

Und das ist ein Wrap Leute. Ich weiß, das scheint eine Menge Schritte zu sein, aber Sie können es ehrlich gesagt in weniger als einer Stunde zum Laufen bringen. Dies ist jedoch erst der Anfang. Wir müssen jetzt Siri Proxy-Plugins installieren, damit wir damit beginnen können profitieren dieses mächtigen Werkzeugs. Bleiben Sie dran, wir werden in naher Zukunft mit Tutorials zur Installation von Siri Proxy Plugins zurück sein.

Konnten Sie Ihren Siri Proxy zum Laufen bringen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

AKTUALISIEREN: Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt siriproxy: Keine solche Datei oder Verzeichnis Stellen Sie sicher, dass Sie sich im richtigen Verzeichnis befinden. Um Verzeichnisse zu wechseln, verwenden Sie den cd-Befehl. z.B. CD SiriProxy. Wenn Sie Ubuntu neu starten oder in ein anderes Verzeichnis wechseln, du wirst nicht sich im gleichen Verzeichnis befinden, das SiriProxy enthält.