Alles, was wir über das iPhone 5S zu wissen glauben

  iPhones (Graphit iPhone 5S Teaser 002)

Es ist lange her, so scheint es, seit Apple sich vorgestellt hat das iPhone 5 . Und obwohl das Mobilteil für das Unternehmen ausgesprochen gut gelaufen ist, ist es jetzt fast ein Jahr her, und die Verbraucher sind bereit für etwas Neues.

Wenn unsere Informationen korrekt sind, sollten sie nicht mehr lange warten müssen. Apfel verschickte Einladungen letzte Woche zu einer Medienveranstaltung, die am Dienstag, den 10. September auf dem Campus in Cupertino, Kalifornien, stattfinden soll. Und es wird allgemein erwartet, dass es die Bühne nutzen wird, um ein neues Mobilteil vorzustellen.



Tatsächlich deuten die meisten Beweise darauf hin, dass Apple nächste Woche zum ersten Mal in seiner Geschichte zwei neue iPhones vorstellen wird. Eines ist der Ersatz für das Flaggschiff iPhone 5, das angeblich heißt das iPhone 5S , und das andere ist ein völlig neues Budgetmodell mit dem angeblichen Namen das iPhone 5C .

Nun, Christian hat schon einen tollen Job gemacht gehen über das, was wir zu sehen erwarten von letzterem, also ist es an der Zeit, einen Blick auf ersteres zu werfen. Hier ist alles, was wir über das iPhone 5S zu wissen glauben …

  iPhones (iPhone 5, graphitgoldenes iPhone 5S, iPhone 5C) Von links: iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5S, iPhone 5C

Alle Informationen, die Sie unten finden, stammen direkt aus Hunderten von Berichten von glaubwürdigen Nachrichtenagenturen, nachweislich genauen Analysten und verschiedenen Komponenten- und Teilelecks. Während es offensichtlich unmöglich ist, die Legitimität von irgendetwas davon zu bestätigen, ist die Tatsache, dass alles zu einer ähnlichen Erzählung passt, beruhigend.

Lasst uns anfangen.

Wie wird Apple es nennen?

Manchmal ist es schwierig, darüber zu spekulieren, wie Apple ein neues Produkt nennen wird. Sie verwenden gerne eine Vielzahl von Benennungsschemata, darunter Nummern (iPhone 3G, 4, 5), Pro- und Consumer-Modelle (MacBook Pro, Mac Pro, iMac, MacBook Air) und dann ungewöhnliche Sachen wie die des letzten Jahres. Das neue iPad .’

Aber dies ist keine dieser Zeiten. Seit wir Ende letzten Jahres zum ersten Mal vom iPhone der siebten Generation hörten, wurde das Gerät immer und konsequent als das bezeichnet iPhone 5s.

  hochauflösende 5s-Box Unbestätigte Fotos der Einzelhandelsverpackung des iPhone 5S



Wieso den? Denn Apple wechselt seit einigen Jahren die Namen seiner Handys zwischen nummerierten Modellen (iPhone 3G, iPhone 4, iPhone 5) und S-Modellen (iPhone 3GS, iPhone 4S) in einem Tick-Tock-Muster. Zuerst kommt das nummerierte Modell, das typischerweise ein neues Hardwaredesign aufweist, und dann kommt das S-Modell, das normalerweise das Design seines Vorgängers mit Schwerpunkt auf internen und Softwareverbesserungen aufweist. Und wie Sie unten sehen werden, deutet alles am diesjährigen iPhone darauf hin, dass es sich um ein S-Modell handelt.

Wie wird es aussehen?

Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, wie das iPhone 5S aussehen wird, werfen Sie einfach einen kurzen Blick auf das iPhone 5. Dem S-Modell-Trend des vergangenen Jahres folgend, sehen die beiden Handys nahezu identisch aus.

  goldenes iphone 2 ich Telefon 5 auf einem champagnerfarbenen iPhone 5S gestapelt

Praktisch alles, was wir bisher gesehen haben 5S-Teil undicht passt zum iPhone 5. Wenn Sie auf die Rückseite schauen, sehen Sie eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, ein Mikrofon, einen Lightning-Anschluss und einen Lautsprecher auf der Unterseite, und an den Seiten finden Sie vertraute Lautstärke, Stummschaltung und Stromversorgung Tasten.



Auf der Rückseite befinden sich die üblichen iPhone- und Apple-Logos sowie ein Cluster in der oberen linken Ecke mit einem iSight-Kameraobjektiv, einem Mikrofon und einem Blitz. Beachten Sie, dass einer der wenigen Unterschiede wir haben Was bisher zwischen dem iPhone 5 und 5S zu sehen war, ist, dass letzteres über einen pillenförmigen Blitz verfügt, der vermutlich zwei LED-Lampen beherbergt. Dazu später mehr.

  iPhone 5S (Graphit, Gold, Sonny Dickson 001) Champagnerfarbene und graphitfarbene iPhone 5S-Gehäuse mit verschiedenen Komponenten

Interessanterweise haben wir nicht viele Lecks im vorderen Teil des iPhone 5S gesehen, aber Berichte behaupten, dass es sehr vertraut aussehen wird. Wir stellen uns vor, dass das gleiche 4-Zoll-Display eine iSight-Kamera und einen Ohrhörerschlitz oben und eine große Home-Taste unten trennt. Wir erwarten jedoch zumindest eine geringfügige Änderung der Home-Taste, da angenommen wird, dass sie einen eingebauten Fingerabdrucksensor enthält. Auch dazu später mehr.

Gleiches 4-Zoll-Retina-Display

Obwohl es gibt war in letzter Zeit ein Gespräch von Apple, die iPhone-Displays zwischen 4,5 und 6 Zoll testen, wird das diesjährige Modell, das 5S, voraussichtlich mit dem gleichen 4-Zoll-Retina-Display wie das iPhone 5 ausgestattet sein.

  iOS 7 (mehrere iPhones, Flat 002)

Für diejenigen, die mit den Spezifikationen des Panels nicht vertraut sind, bietet es eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel bei 326 ppi (oder Pixel pro Zoll). Und wenn Sie wirklich ausrasten wollen, hat es ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine maximale Helligkeit von 500 cd/m2.



Was ist mit den Kameras?

Im Gegensatz zum Display sind die Kameraspezifikationen für das kommende iPhone 5S etwas schwieriger festzulegen. Zunächst einmal haben wir nicht viel über die nach vorne gerichtete FaceTime-Kamera gehört, was bedeutet, dass es kaum Hinweise darauf gibt, dass sie eine Verbesserung gegenüber dem 1,2-Megapixel-Sensor des aktuellen iPhone sein wird. Da die Preise für Kameramodule jedoch ständig sinken, wären wir nicht überrascht, wenn es eine kleine Beule geben würde.

  facetime ios 7

Was die hintere iSight-Kamera betrifft, so haben wir widersprüchliche Berichte gehört, die alles von einem verlangen 8-Megapixel-Sensor zu einem 12-Megapixel-Sensor , aber der Konsens scheint sich auf ersteres festzulegen. Ja, es scheint wahrscheinlich, dass Apple den Kamerasensor des iPhones auf 8 MP belassen wird, während verschiedene andere Komponenten verbessert werden. Der Analyst von KGI Securities, Ming-Chi Kuo, glaubt beispielsweise, dass es eine breitere f/2.0-Blende und a Dual-LED-Blitz . Der Doppelblitz soll aus weißen und gelben Glühbirnen bestehen, um Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern.

  iPhone 5S Glaskeil (Dual-LED-Blitz, NowhereElse 001) Hintere iPhone 5S-Komponente mit pillenförmiger Öffnung für Dual-Flash

Aber das vielleicht Interessanteste, was wir in Bezug auf die iPhone 5S-Kamera gesehen haben, ist eine neue Funktion, die im Quellcode aufgetaucht einer der frühen Betaversionen von iOS 7. Er heißt „Mogul-Modus“ und ermöglicht Videoaufnahmen mit einer Bildrate von 120 Bildern pro Sekunde. Dadurch könnten Nutzer Zeitlupenvideos und andere Effekte erstellen. Und da das iPhone 5 keine Videos mit 120 FPS aufnehmen kann, ist es wahrscheinlich, dass diese neue Funktion die verbesserte Kameraausrüstung des 5S nutzt.

Verbesserte Interna

Der Star der iPhone 5S-Interna wird Apple sein Neuer A7-Prozessor , und wenn frühere Berichte Bestand haben, wird es ein ziemliches Upgrade gegenüber dem aktuellen A6 sein. Letzten Monat zitierte Clayton Morris von Fox News Quellen, die behaupteten, der Chip sei ungefähr 31 % schneller als sein Vorgänger . 'Ich höre, es ist sehr schnell', er sagte, „und ich habe auch gehört, dass es einen separaten Chip für die Bewegungsverfolgung gibt.“ Es ist erwähnenswert, dass die Behauptungen von Morris nicht durch andere Berichte bestätigt wurden, aber angesichts der oben genannten Kameraverbesserungen sind sie nicht unwahrscheinlich.

  iphone_5s_innenraum Innenaufnahme eines iPhone 5S-Prototyps

Was den Rest der Interna betrifft, haben wir nicht viel gehört. Aber es hört sich so an, als würde der A7 mit 1 GB Elpida DRAM gekoppelt werden. Es scheint auch wahrscheinlich, dass das neue iPhone einen größeren Akku als sein Vorgänger haben wird, wobei Ming-Chi Kuo einen 1600-mAh-Akku fordert (das 5 hat einen 1440-mAh-Akku). Die Vorhersage wird durch das obige Foto von MacRumors gestützt, das einen angeblichen iPhone 5S-Prototyp mit einem wesentlich größeren Akku zeigt.



Anschlussmöglichkeiten

Das iPhone 5S wird voraussichtlich mit einer Vielzahl von Verbindungsoptionen ausgestattet sein, die es Ihnen ermöglichen, sich mit praktisch jedem Mobilfunknetz, drahtlosen Zugangspunkt oder Gerät zu verbinden. Bluetooth 4.0 steht natürlich auf der Speisekarte, ebenso wie alle aktuellen Mobilfunkbänder und -frequenzen, einschließlich UMTS/HSPA+/DC-HSDPA, GSM/EDGE, CDMA EV-DO Rev. A und Rev. B.

Wir erwarten auch eine breitere Unterstützung für LTE, möglicherweise einschließlich Das TD-LTE-Netz von China Mobile , aber wir erwarten keine Unterstützung für das viel schnellere LTE-A (oder LTE Advanced). Die Technologie ist einfach noch nicht da.

  ios 7 einstellungen

Was Wi-Fi betrifft, wissen wir, dass 802.11a/b/g/n (802.11n 2,4 GHz und 5 GHz) unterstützt werden, da sie derzeit im iPhone 5 vorhanden sind, aber wir sind uns nicht sicher, was die neuen angeht 802.11ac-Standard . Man könnte meinen, es würde den Schnitt machen, wenn man bedenkt, dass Apples neueste Macs dies unterstützen, aber wir haben keine Beweise gesehen, die diese Theorie stützen.

Farb- und Aufbewahrungsmöglichkeiten

Lassen Sie uns nun über Farboptionen sprechen. Das iPhone 5 ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich: Weiß und Silber sowie Schiefer und Schwarz. Es scheint jedoch, dass das iPhone 5S in vier Farbvarianten erhältlich sein wird: Weiß und Silber, Schwarz und Schiefer, Weiß und Champagner und eine mysteriöse Graphitfarbe. Viele Leute haben sich über die Idee lustig gemacht, dass Apple ein goldfarbenes Mobilteil anbietet, aber dies wurde von mehreren bestätigt glaubwürdige Nachrichtenagenturen und Teil undicht . Die gute Neuheit ist jedoch, dass es so leicht und dezent ist, dass es eher edel als knallig wirkt.

  Goldenes iPhone 5S (Sonny Dickson 009) Hintere Schale eines champagnerfarbenen iPhone 5S

Speicheroptionen werden wahrscheinlich dem Trend von 16 GB, 32 GB und 64 GB folgen, den wir in den letzten Jahren gesehen haben. Es gab jedoch einige Gerüchte, dass es diesmal 128 GB geben wird. Aber die Beweise für diese Theorie sind schwach, außerhalb einer Augustbericht vom Analysten Ming-Chi Kuo. Angesichts der Tatsache, dass Apple begann, a anzubieten 128 GB iPad-Modell Anfang dieses Jahres wäre es nicht schwer zu glauben, dass es dasselbe mit seinem Smartphone tun würde.



Killerneues Feature

Bei früheren iPhone S-Modellen hat Apple mindestens ein sogenanntes „Killer-Feature“ bereitgestellt, um die Leute zum Upgrade zu verleiten. Beim 3GS war es die Videoaufnahme und beim 4S war es Siri. Beim 5S handelt es sich vermutlich um einen Fingerabdrucksensor, der in die Home-Taste integriert ist. Hier ist ein Konzept, wie es aussehen könnte (via Martin Hajek), basierend auf aktuellen Fotos von angeblich iPhone 5S Verpackung , die einen silbernen Ring um die Home-Taste des Mobilteils darstellen.

  Mockup Fingerabdrucksensor iPhone 5S Marti Hajek

Die Funktion nutzt die von AuthenTec entwickelte Technologie, die Apple letzten Sommer gekauft für fast 400 Millionen US-Dollar und ermöglicht es Benutzern, ihre Telefone schnell und sicher zu entsperren. Aber das ist nur die erste Phase. Schließlich könnte der Sensor verwendet werden, um Passwörter sowohl für Dienste von Apple als auch von Drittanbietern zu ersetzen und mobile Zahlungen zu authentifizieren.

So weit hergeholt das alles klingt, hier gibt es tatsächlich einige Beweise. Analytiker und Insider Berichte, Teil undicht , und Code, der in einer frühen iOS 7-Betaversion gefunden wurde alle bestätigen die Theorie. Erwarten Sie einen Fingerabdrucksensor im neuen iPhone.

Preise und Verfügbarkeit

Was kostet das iPhone 5S? Nun, an diesem Punkt haben wir keinen Grund zu der Annahme, dass das Mobilteil teurer sein wird als sein Vorgänger. Das bedeutet, dass wir für die 16-GB-, 32-GB- und 64-GB-Modelle jeweils 649, 749 und 849 US-Dollar im Einzelhandel sehen würden. Leute, die vorhaben, das Telefon subventioniert über einen Mobilfunkanbieter zu kaufen, können mit den üblichen Preisen von 199 $, 299 $ und 399 $ rechnen. Und wenn das gemunkelte 128-GB-Modell auftaucht, stellen wir uns vor, dass es auf 949 $ und 499 $ fallen würde. Wow.

  iPhone 5 Presser (Phil Schiller, iPhone Familienpreise)

Die anfängliche Verfügbarkeit für das iPhone 5S scheint der 20. September zu sein. Dies wird durch einen Scoop von unterstützt Geschäftsressource Nikkei , eine vorzeitige Ankündigung von chinesische Telecom , und berichtet, dass beide T-Mobile und AT&T haben das Datum für den Urlaub der Mitarbeiter geschwärzt. Und wenn man bedenkt, dass der 20. auf den Freitag der Woche nach Apples Medienereignis fällt – eine übliche Startsequenz für Apple – halten wir es für ziemlich wahrscheinlich.



Einpacken

Gerüchte und Berichte über das iPhone 5S waren dieses Jahr sehr konsistent – ​​es gab nur sehr wenige widersprüchliche Informationen über die Hauptaspekte des Geräts. Abgesehen davon sprechen wir hier über Apple – ein Unternehmen, das dafür bekannt ist, außerordentliche Anstrengungen zu unternehmen, um seine Produktpläne geheim zu halten – also denken Sie daran, dass nichts davon offiziell ist, bis Tim Cook und das Führungsteam die Bühne betreten am Dienstag.

Wir möchten jedoch glauben, dass wir ziemlich gute Arbeit geleistet haben, indem wir durch den Pool von Gerüchten gewatet sind und Fakten von Fiktionen getrennt haben. Ich denke, wir werden es in 72 Stunden herausfinden.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum iPhone 5S mit oder teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wenn wir etwas verpasst haben!